Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Förderung der Schülerpersönlichkeit durch schülerzentrierte Unterrichtsarrangements im Grundschulunterricht

  • Kartonierter Einband
  • 437 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Dissertation wurde von Prof. G. Schorch Lehrstuhlinhaber für Grundschulpädagogik/-didaktik an der Universität ... Weiterlesen
20%
116.00 CHF 92.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Die Dissertation wurde von Prof. G. Schorch Lehrstuhlinhaber für Grundschulpädagogik/-didaktik an der Universität Bayreuth betreut. Das Promotionsverfahren fand er an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena statt. Die Autorin ist am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik der Universität Bayreuth tätig.



Klappentext

In der heutigen grundschulpädagogischen Diskussion geht es nicht mehr um die Frage, ob geschlossene oder offene Unterrichtsformen besser geeignet sind, sondern um eine Verbindung der beiden Ansätze. Die Arbeit enthält eine empirische Grundlage über die Wirksamkeit des Einsatzes offener Lernsituationen und mündet in praxisnahe Vorschläge der Zusammenführung beider Unterrichtsformen im Sinne «Komplementärer Didaktik».



Inhalt

Aus dem Inhalt: Teil A: Grundlegungsteil - Teil B: Untersuchung zum Schülerverhalten bei offenen und geschlossenen Unterrichtsarrangements in der Grundschule - Teil C: Konsequenzen für die Schulpraxis im Sinne «Komplementärer Dialektik».

Produktinformationen

Titel: Förderung der Schülerpersönlichkeit durch schülerzentrierte Unterrichtsarrangements im Grundschulunterricht
Autor:
EAN: 9783631478561
ISBN: 978-3-631-47856-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 437
Gewicht: 565g
Größe: H210mm x B149mm x T25mm
Jahr: 1994

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel