Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vom Lateinischen zum Französischen. Zu Hans Geislers "Studien zur typologischen Entwicklung Lateinisch-Altfranzösisch-Neufranzösisch"

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 1-2, Westfälische Wilhelms-Universität... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 1-2, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Romanistik), Veranstaltung: Klassifizierung, Charakterisierung und Typologie der romanischen Sprachen, insbesondere des Französischen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Hans Geislers Studien zur typologischen Entwicklung des Französischen. Der Autor untersucht, beginnend vom Indogermanischen über das Lateinische und Altfranzösische hin zum Neufranzösischen, sowohl synchron als auch diachron ausgewählte Themengebiete und er setzt so genannte "Parameter", die miteinander korrelieren und einen Sprachwandel auslösen können. Dazu beschreibt er das lateinische Kasussystem und anschließend dessen Informationsübertragung auf Präpositionen; weiterhin geht er auf Desemantisierungsprozesse am Beispiel der Adverbbildung ein. Es folgen Einwirkungen auf den Intonations- und Akzentbereich und Auswirkungen der Verbzweitstellung auf zuletzt genannte. Es zeigt sich dabei deutlich, dass die typologischen Veränderungen nicht individuell zu sehen sind, sondern als ein miteinander verflochtenes Netzwerk, dessen Fäden sich gegenseitig halten und die Entwicklungen vorantreiben.

Produktinformationen

Titel: Vom Lateinischen zum Französischen. Zu Hans Geislers "Studien zur typologischen Entwicklung Lateinisch-Altfranzösisch-Neufranzösisch"
Untertitel: Klassifizierung, Charakterisierung und Typologie der romanischen Sprachen
Autor:
EAN: 9783668251410
ISBN: 978-3-668-25141-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 58g
Größe: H211mm x B151mm x T6mm
Jahr: 2016