Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein anderer Kompass

  • Fester Einband
  • 334 Seiten
Die Texte von Angelika Ebbinghaus haben in vielen Themenfeldern neue Sichtweisen etabliert: Frauenforschung, das globale »1968«, d... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Die Auslieferung kann sich um einige Tage verzögern.

Beschreibung

Die Texte von Angelika Ebbinghaus haben in vielen Themenfeldern neue Sichtweisen etabliert: Frauenforschung, das globale »1968«, die »andere« Arbeiterbewegung und der Operaismus, die Entwicklung des Taylorismus in Ost und West. Hinzu kommen die Wegmarken ihrer historiografischen Auseinandersetzung mit der NS-Diktatur: Massenvernichtung durch Giftgas, Heilen und Vernichten, der Nürnberger Ärzteprozess, der Widerstand gegen die NS-Diktatur und Frauen als Opfer und Täterinnen. Die Erinnerungskultur zu 1968 ist weitgehend männlich geprägt. Die Beiträge dieses Buches öffnen den Blick auf eine andere Geschichte und stellen Persönlichkeit und Schaffen einer Feministin und 68erin vor, die soziales Engagement und kritische Analyse in beispielhafter Weise miteinander verbindet.

Produktinformationen

Titel: Ein anderer Kompass
Untertitel: Soziale Bewegungen und Geschichtsschreibung - Texte 1969-2009
Autor:
EAN: 9783935936958
ISBN: 978-3-935936-95-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Assoziation A
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 334
Gewicht: 464g
Größe: H211mm x B139mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.08.2010
Jahr: 2010
Auflage: 1. Aufl. 08.2010