Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Berufsübersetzen

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Qualifizierte Übersetzer und Übersetzerinnen verfügen neben Sprach- und Kulturkompetenz zusätzlich über translatorische Fähigkeite... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Qualifizierte Übersetzer und Übersetzerinnen verfügen neben Sprach- und Kulturkompetenz zusätzlich über translatorische Fähigkeiten. Es ist für sie folglich erforderlich, mit den typischen Merkmalen von praxisrelevanten Textsorten wie z. B. Urkunden, Benutzerinformationen oder Werbetexten in der Ausgangs- und Zielkultur vertraut zu sein. Daher ist es von großer Bedeutung, dass bereits während der Sprachmittlerausbildung die häufig in der Übersetzerpraxis vorkommenden Textsorten behandelt werden. In der vorliegenden Arbeit wird von der Annahme ausgegangen, dass in der Übersetzerausbildung an Fachakademien für Fremdsprachenberufe vorwiegend Zeitungs- bzw. Fachzeitschriftenartikel übersetzt werden. Anhand einer Online-Befragung mit 81 Fachakademieabsolventen der bayerischen Institute FIM (München), SDI (München) und IFA (Erlangen) wird deshalb untersucht, ob eine große Diskrepanz zwischen den am häufigsten in der Praxis bzw. im Fachakademieunterricht übersetzten Textsorten besteht. Ziel ist es, Anregungen für eine praxisnahe Textauswahl im Übersetzungsunterricht zu geben.

Autorentext

Staatl. gepr. und beeid. Übersetzerin für Spanisch: 2008 BA-Studium Übersetzen an der Hochschule für Angewandte Sprachen - Fachhochschule des SDI, München. Seit 2010 berufsbegleitender Studiengang zur Betriebswirtin (VWA), München.



Klappentext

Qualifizierte Übersetzer und Übersetzerinnen verfügen neben Sprach- und Kulturkompetenz zusätzlich über translatorische Fähigkeiten. Es ist für sie folglich erforderlich, mit den typischen Merkmalen von praxisrelevanten Textsorten wie z. B. Urkunden, Benutzerinformationen oder Werbetexten in der Ausgangs- und Zielkultur vertraut zu sein. Daher ist es von großer Bedeutung, dass bereits während der Sprachmittlerausbildung die häufig in der Übersetzerpraxis vorkommenden Textsorten behandelt werden. In der vorliegenden Arbeit wird von der Annahme ausgegangen, dass in der Übersetzerausbildung an Fachakademien für Fremdsprachenberufe vorwiegend Zeitungs- bzw. Fachzeitschriftenartikel übersetzt werden. Anhand einer Online-Befragung mit 81 Fachakademieabsolventen der bayerischen Institute FIM (München), SDI (München) und IFA (Erlangen) wird deshalb untersucht, ob eine große Diskrepanz zwischen den am häufigsten in der Praxis bzw. im Fachakademieunterricht übersetzten Textsorten besteht. Ziel ist es, Anregungen für eine praxisnahe Textauswahl im Übersetzungsunterricht zu geben.

Produktinformationen

Titel: Berufsübersetzen
Untertitel: Was übersetzen Absolventen des FIM, SDI und IFA?
Autor:
EAN: 9783639319026
ISBN: 978-3-639-31902-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 174g
Größe: H221mm x B151mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.01.2011
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel