Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Public Managementspezialisierung: Instrumente nachhaltigen Wirtschaftens. Grundlagen und Charakteristikas von Eco-industriellen Parks

  • Geheftet
  • 16 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich VWL - Umweltökonomie, Note: 1,0, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: D... Weiterlesen
20%
9.90 CHF 7.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich VWL - Umweltökonomie, Note: 1,0, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die globalen dynamischen Veränderungen des Klimas, nationaler Marktstrukturen oder die Verknappung von nichterneuerbaren Ressourcen führen dazu, dass Unternehmen sich vermehrt im Wettbewerb mit den ökologischen Herausforderungen und dem Thema der Nachhaltigkeit auserandersetzen müssen. Eco-industriellen Parks in Gewerbegebieten, verbinden ökonomische, ökologische und soziale Ziele der Nachhaltigkeit, um ein nachhaltiges Wirtschaften in einer Unternehmensgemeinschaft zu ermöglichen. Auftretende Schwierigkeiten wie die unternehmensübergreifenden Abstimmungen von Geschäftsprozessen, die Interdependenz der Geschäftspartner, Gefahr des Know-how Verlustes oder die mangelnden politischen Richtlinien, erschweren die Implementierung und die Verbreiterung von Eco-industriellen Parks weltweit. Bis zum Jahr 2014 werden in Deutschland 25 EIP betrieben. Folglich stellt sich die Frage, welche Erfolgsfaktoren können bei der Verwirklichung von EIP für das nachhaltige wirtschaften von Unternehmen ermittelt werden?

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich VWL - Umweltökonomie, Note: 1,0, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die globalen dynamischen Veränderungen des Klimas, nationaler Marktstrukturen oder die Verknappung von nichterneuerbaren Ressourcen führen dazu, dass Unternehmen sich vermehrt im Wettbewerb mit den ökologischen Herausforderungen und dem Thema der Nachhaltigkeit auserandersetzen müssen. Eco-industriellen Parks in Gewerbegebieten, verbinden ökonomische, ökologische und soziale Ziele der Nachhaltigkeit, um ein nachhaltiges Wirtschaften in einer Unternehmensgemeinschaft zu ermöglichen. Auftretende Schwierigkeiten wie die unternehmensübergreifenden Abstimmungen von Geschäftsprozessen, die Interdependenz der Geschäftspartner, Gefahr des Know-how Verlustes oder die mangelnden politischen Richtlinien, erschweren die Implementierung und die Verbreiterung von Eco-industriellen Parks weltweit. Bis zum Jahr 2014 werden in Deutschland 25 EIP betrieben. Folglich stellt sich die Frage, welche Erfolgsfaktoren können bei der Verwirklichung von EIP für das nachhaltige wirtschaften von Unternehmen ermittelt werden?

Produktinformationen

Titel: Public Managementspezialisierung: Instrumente nachhaltigen Wirtschaftens. Grundlagen und Charakteristikas von Eco-industriellen Parks
Autor:
EAN: 9783668433151
ISBN: 978-3-668-43315-1
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen