Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Im Nebel der Zeiten

  • Fester Einband
  • 308 Seiten
Robert, ein 25 Jähriger Geschichtsstudent, ist abends auf den Ritterspielen in Freienfels auf dem Weg zu einer Taverne, wo er sich... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Robert, ein 25 Jähriger Geschichtsstudent, ist abends auf den Ritterspielen in Freienfels auf dem Weg zu einer Taverne, wo er sich mit Freunden treffen will.Als er im Morgengrauen allein auf einer Wiese erwacht, wird er Zeuge eines Raubüberfalles mit tödlichem Ausgang für einen Ritter. Er stellt fest, dass es sich dabei keineswegs um ein Teil der Show des mittelalterlichen Spektakulums handelt. Es geht um Leben und Tot und er greift ein. Er bemerkt, dass er sich aus unerklärlichen Gründen im Jahr 1295 befindet, der Zeit als König Adolf von Nassau Weilburg die Stadtrechte verliehen hat.Während sich Robert im mittelalterlichen Wylinaburch, einer fremden Welt von Intrigen, Gewalt, Freundschaft und Liebe durchschlägt, beginnt mit seinem Verschwinden in der Gegenwart für seine Familie die härteste Probe ihres Lebens. Als Roberts Bruder Diego, in einer Höhle die entscheidenden Hinweise für die Klärung von Roberts verschwinden findet, gerät er jedoch selbst in das Fadenkreuz von Polizei und Bundeskriminalamt.

Autorentext

Angelica ist seit mehreren Jahren freischaffende Künstlerin und hat eine Malschule in Hessen. Luis hat Elektrotechnik studiert und ist Vertriebs- und Marketingleiter eines hessischen Industrieunternehmens.Die große Liebe zu historischen Romanen haben beide seit dem Jugendalter.Nachdem wir gemeinsam unser erstes Drehbuch "Die Rune" geschrieben haben, wagten wir uns an das Projekt für ein Roman mit historischem Hintergrund, der in kürze erscheinen wird.



Klappentext

Robert, ein 25 Jähriger Geschichtsstudent, ist abends auf den Ritterspielen in Freienfels auf dem Weg zu einer Taverne, wo er sich mit Freunden treffen will.Als er im Morgengrauen allein auf einer Wiese erwacht, wird er Zeuge eines Raubüberfalles mit tödlichem Ausgang für einen Ritter. Er stellt fest, dass es sich dabei keineswegs um ein Teil der Show des mittelalterlichen Spektakulums handelt. Es geht um Leben und Tot und er greift ein. Er bemerkt, dass er sich aus unerklärlichen Gründen im Jahr 1295 befindet, der Zeit als König Adolf von Nassau Weilburg die Stadtrechte verliehen hat.Während sich Robert im mittelalterlichen Wylinaburch, einer fremden Welt von Intrigen, Gewalt, Freundschaft und Liebe durchschlägt, beginnt mit seinem Verschwinden in der Gegenwart für seine Familie die härteste Probe ihres Lebens. Als Roberts Bruder Diego, in einer Höhle die entscheidenden Hinweise für die Klärung von Roberts verschwinden findet, gerät er jedoch selbst in das Fadenkreuz von Polizei und Bundeskriminalamt.

Produktinformationen

Titel: Im Nebel der Zeiten
Autor:
EAN: 9783849538217
ISBN: 978-3-8495-3821-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: tredition
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 308
Gewicht: 529g
Größe: H218mm x B156mm x T28mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen