Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kunst sehen ist sich selbst sehen

  • Fester Einband
  • 125 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Christian Boltanski und Bill Viola begegnen dem Misstrauen "Objektivem" gegenüber mit einer Kultur des "Subjektiven". Ihre Kunst f... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Die Auslieferung kann sich um einige Tage verzögern.

Beschreibung

Christian Boltanski und Bill Viola begegnen dem Misstrauen "Objektivem" gegenüber mit einer Kultur des "Subjektiven". Ihre Kunst fordert ihre Betrachter zur Selbstreflexion auf und erwartet von ihnen neue Umgangsweisen.

Christian Boltanski deutet die Funktion seiner Kunst, die jeden jeweils zur Selbstreflexion auffordert, mit einem Bild an: "Ein Künstler ist jemand, der einen Spiegel hält. Jeder, der vorübergeht, kann sich darin sehen "Zeitgenössische Kunst kann vielen Einzelnen programmatisch jeweils eigene Erfahrungsmöglichkeiten bieten, statt einer Gemeinschaft von Betrachtern eine verbindliche Botschaft zu geben. Angeli Janhsen stellt die neue, jeden jeweils zur Selbstreflexion auffordernde Kunst in ihren historischen Kontext (Romantik, Ende der Ikonographie usw.) und zeigt, dass traditionelle kunstwissenschaftliche Methoden, die einen Sinn und eine Gemeinschaft voraussetzen, dieser Kunst nicht entsprechen können. Wie ein persönlicher und zugleich nicht beliebiger Umgang mit der Kunst aussehen kann, wird an zwei Werkanalysen deutlich: an Boltanskis Installation 'Die toten Schweizer' und an Violas Videoinstallation 'The Stopping Mind'. Angeli Janhsen stellt das Sehen und Denken in Analogien in den Mittelpunkt und macht damit diese Kunst kunstwissenschaftlich fundiert zugänglich.

Autorentext
Angeli Janhsen; Professorin für Kunstgeschichte der Moderne an der Universität Freiburg i. Br; Veröffentlichungen: Perspektivregeln und Bildgestaltung bei Piero della Francesca; Hier. Jetzt. Wirklichkeitserfahrungen mit zeitgenössischer Kunst; Herausgabe der Schriften Max Imdahls zur Moderne.

Produktinformationen

Titel: Kunst sehen ist sich selbst sehen
Untertitel: Christian Boltanski - Bill Viola
Autor:
EAN: 9783496013365
ISBN: 978-3-496-01336-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Reimer, Dietrich
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 125
Gewicht: 385g
Größe: H242mm x B174mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.10.2005
Jahr: 2005
Auflage: 1. Aufl. 10.2005

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel