Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

¡Ehemänner!

  • Kartonierter Einband
  • 201 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)
powered by 
Ana sieht keinen Grund, sich zwischen ihrem zuverlässigen, zugegebenermaßen etwas eintönigen Ehemann und ihrem phantasievollen Lie... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ana sieht keinen Grund, sich zwischen ihrem zuverlässigen, zugegebenermaßen etwas eintönigen Ehemann und ihrem phantasievollen Liebhaber zu entscheiden; Natalia beschleicht mit einem Mal das Gefühl, ihr Körper werde alt und ihr Herz dagegen immer jünger; Señora Fez hat ihre Pflicht an dem Tag erfüllt, an dem sie ihren Mann zu Grabe trägt in den kurzweiligen, amüsanten, manchmal nachdenklichen und bewegenden Geschichten von Angeles Mastretta geht es um Frauen jeden Alters, die Enttäuschungen, Trennungen, aber auch das kleine Glück des Alltags und solche Ehemänner erlebt haben, die einen auch nach Jahren noch überraschen, in jeglichem Sinne

»Märchenprinzen und -prinzessinnen gehören nicht zum Personal von Mastrettas Geschichten, sondern sie schreibt realistische Beziehungsskizzen, die sie ihrem Umfeld abschaut. Mastretta gilt als eine der erfolgreichsten Autorinnen Südamerikas. Ihre Erzählungen vermitteln beides, mexikanischen Lokalkolorit und Universalien der Beziehungskunst.«



Autorentext
Ángeles Mastretta wurde 1949 in Puebla, Mexiko, geboren. Sie studierte Kommunikationswissenschaften an der Fakultät für Politik- und Sozialwissenschaften der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM), u.a. bei Juan Rulfo. Nach ihrer Promotion war sie bis 1985 als Redakteurin und Mitarbeiterin im Rundfunk, Fernsehen und bei verschiedenen mexikanischen Zeitschriften tätig. Ángeles Mastretta widmete sich immer auch der schriftstellerischen Tätigkeit, deren Früchte sie nur zum Teil veröffentlichte, so 1975 ihren Gedichtband La pájara pinta. Den Titel für ihren ersten Roman, der 1985 in Mexiko erschien, fand sie in dem zeitgenössischen Tango Arráncame la vida (dt. Mexikanischer Tango, 1988) des mexikanischen Komponisten und Musikers Agustín Lara. Für diesen Roman erhielt sie im selben Jahr den hochangesehenen Literaturpreis Premio Mazatlán, der vor ihr u.a. an Octavio Paz, Juan Rulfo, Elena Poniatowska und Isabel Allende verliehen wurde. 1990 folgte die Veröffentlichung ihres dritten Buches Mujeres de ojos grandes (dt. Frauen mit großen Augen, 1992). Für ihren zweiten Roman, Mal de Amores (1996, dt. Emilia, 1998), für den sie 1997 als erste Frau mit dem bedeutendsten Literaturpreis Lateinamerikas, dem Rómulo-Gallegos-Preis, ausgezeichnet wurde. Angeles Mastretta lebt mit ihrem Mann, dem Schriftsteller und Journalisten Héctor Aguilar Camín, und ihren beiden Kindern in Mexiko-Stadt.

Inhalt

Alles oder nichts - Es kam nie mehr zur Sprache - Um ein Haar - Eine von beiden - Ein ganzer Kerl - Señor Fez - Sie begegneten sich - Reisen ohne Ehemänner - Nur glauben, was man sieht - Von Arbeit zu Arbeit - Die genaue Uhrzeit - Der Stoff, aus dem das Glück gewirkt ist - Tee für drei - Die bessere Hälfte - Im Park - Den Teufel versuchen - Das Reich der Hunde - Alle müde - Beerdigung - Qual der Wahl - Orthographie - Amanda auf dem Mond

Produktinformationen

Titel: ¡Ehemänner!
Untertitel: Erzählungen
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783518461013
ISBN: 978-3-518-46101-3
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Suhrkamp
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 201
Größe: H21mm x T2mm
Jahr: 2009
Auflage: Deutsche Erstausgabe

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch"