Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Angela Stifft-Gottlieb

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Angela Stifft-Gottlieb ( 11. Oktober 1881 in Wien; 10. April 1941 ebenda) war eine österreichische Museumsexpertin und Prähistorik... Weiterlesen
20%
46.00 CHF 36.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Angela Stifft-Gottlieb ( 11. Oktober 1881 in Wien; 10. April 1941 ebenda) war eine österreichische Museumsexpertin und Prähistorikerin. Angela Stifft-Gottlieb war zuerst Mitarbeiterin des Prähistorikers Dr. Anton Hrodegh, den sie zeit ihres Lebens auch als ihren wichtigsten Lehrer bezeichnete. Nach dem Tode von Johann Krahuletz im Jahre 1928 wurde ihr die Leitung des Eggenburger Museums anvertraut. Es gelang ihr die Sammlungen bedeutend zu vermehren und das Museum sowohl in ur- und frühgeschichtlichen als auch volkskundlichen Belangen auszubauen. Über diese Tätigkeit, zu der auch reiche Grabungs- und Fundbergetätigkeiten kamen, gibt es zahlreiche Veröffentlichungen. Ihre Leistungen im musealen Bereich sind in den von ihr jährlich herausgebrachten Jahresberichten des Krahuletz-Museums nachzulesen. Neben diesen Hauptaktivitäten gelang es ihr auch, die zuerst mit Dr. Anton Hrodegh, der 1926 verstorben war, begonnene Inventarisierung und museale Aufstellung der Sammlung des Candidus Ponz, Reichsritter von Engelshofen auf der Rosenburg weiterzuführen und abzuschließen. Angela Stifft-Gottlieb arbeitete im wissenschaftlichem Bereich mit bedeutenden Zeitgenossen, wie Josef Bayer, Othmar

Produktinformationen

Titel: Angela Stifft-Gottlieb
Untertitel: Weinviertel, Eduard Beninger
Editor:
EAN: 9786137879924
ISBN: 978-613-7-87992-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Sent Publishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 100g
Größe: H229mm x B152mm x T4mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen