Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Bedeutung von Folsäure in der Schwangerschaft, eine Interventionsmaßnahme der Ernährungsbildung

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 1,3, Pädagogische Hochschule Fr... Weiterlesen
20%
16.90 CHF 13.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 1,3, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau, Veranstaltung: Ernährungsverhalten, Ernährungsbildung, gesundheitsressource Kochkunst und Esskultur, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit für Mütter und Vater. Ihre Gefühle schwanken zwischen Vorfreude und Unsicherheit, Glück und Sorge. Werdende Eltern erleben eine ganz neue Phase von sozialen, psychischen und physischen Veranderungen. Dabei spielt die Gesundheit der Mutter und die ihres Kindes eine große Rolle. Im Korper einer Schwangeren wachst neues Leben heran, das vollstandig auf die werdende Mutter angewiesen ist. Das ist eine große Verantwortung. In einem noch recht neuen Forschungsgebiet hat man herausgefunden, dass das Fundament unserer Gesundheit bereits im Uterus der Mutter angelegt wird. Wahrend der Schwangerschaft programmiert der Stoffwechsel der Mutter zum Teil die spatere Gesundheit des Kindes vor und beeinflusst damit wesentlich die Gesundheit für dessen spateres Leben (vgl. Miketta G.1999, S.19). In meiner Hausarbeit interessiert mich besonders die Personengruppe Schwangere und deren Ernahrung im Hinblick auf folsaurereiche Lebensmittel. Dabei spielt die Pravention zur Verhinderung von Fehlbildungen eine besondere Rolle.

Autorentext
Angela Schickler ist Gesundheits- und Kindheitspädagogin. Im Rahmen ihres Bachelorstudiums Gesundheitspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg befasste sie sich umfangreich mit Themen der Präventionsforschung. Derzeit ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Medizinischen Fakultät der Universität Freiburg tätig.

Klappentext

Die Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit fu r Mu tter und Va ter. Ihre Gefu hle schwanken zwischen Vorfreude und Unsicherheit, Glu ck und Sorge. Werdende Eltern erleben eine ganz neue Phase von sozialen, psychischen und physischen Vera nderungen. Dabei spielt die Gesundheit der Mutter und die ihres Kindes eine große Rolle. Im Ko rper einer Schwangeren wa chst neues Leben heran, das vollsta ndig auf die werdende Mutter angewiesen ist. Das ist eine große Verantwortung. In einem noch recht neuen Forschungsgebiet hat man herausgefunden, dass das Fundament unserer Gesundheit bereits im Uterus der Mutter angelegt wird. Wa hrend der Schwangerschaft programmiert der Stoffwechsel der Mutter zum Teil die spa tere Gesundheit des Kindes vor und beeinflusst damit wesentlich die Gesundheit fu r dessen spa teres Leben (vgl. Miketta G.1999, S.19).In meiner Hausarbeit interessiert mich besonders die Personengruppe Schwangere und deren Erna hrung im Hinblick auf folsa urereiche Lebensmittel. Dabei spielt die Pra vention zur Verhinderung von Fehlbildungen eine besondere Rolle.

Produktinformationen

Titel: Die Bedeutung von Folsäure in der Schwangerschaft, eine Interventionsmaßnahme der Ernährungsbildung
Untertitel: Rezeptgestaltung eines Mittagessens
Autor:
EAN: 9783640550227
ISBN: 978-3-640-55022-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H209mm x B147mm x T20mm
Jahr: 2010
Auflage: 5. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen