Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die wirtschaftlichen und handelspolitischen Beziehungen der Schweiz zu überseeischen Gebieten 1873-1913

  • Kartonierter Einband
  • 544 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Krise der 70er und 80er Jahre des 19. Jahrhunderts zwang die Schweizer Exportwirtschaft neue Organisationsstrukturen einzuführ... Weiterlesen
20%
158.00 CHF 126.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Krise der 70er und 80er Jahre des 19. Jahrhunderts zwang die Schweizer Exportwirtschaft neue Organisationsstrukturen einzuführen. Der Handel, vor allem der Export nach unterentwickelten Überseegebieten nahm an Bedeutung zu. Anhand von Fallbeispielen einzelner Firmen wurde diese, im ersten Teil empirisch belegte Entwicklung, differenziert. Exportförderungsmassnahmen von privater und staatlicher Seite, Interessengegensätze im Kampf um die Zollpolitik und der Ausbau der diplomatischen Beziehungen wurden in die Untersuchung einbezogen.

Zusammenfassung
quot;... eine ebenso überdurchschnittlich gute wie materialreiche Arbeit zum Desiderat schweizerische Wirtschaftsgeschichte." (Harm G.Schröter, Vierteljahresschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte)

Inhalt
Aus dem Inhalt: U.a. Zeitgenössische Konjunkturentwicklung - Warenverkehr mit Übersee - Kapitalexport - Organisation des Überseehandels durch Fabrikanten - Exportförderungsmassnahmen durch private und staatliche Gremien.

Produktinformationen

Titel: Die wirtschaftlichen und handelspolitischen Beziehungen der Schweiz zu überseeischen Gebieten 1873-1913
Untertitel: Unter Berücksichtigung der konjunkturellen Entwicklung
Autor:
EAN: 9783261036551
ISBN: 978-3-261-03655-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 544
Gewicht: 793g
Größe: H211mm x B151mm x T36mm
Jahr: 1986
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen