Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Und plötzlich aus der Spur
Angela Luppen , Harlich H. Stavemann

Für Patienten mit "erworbenen" hirnorganischen Erkrankungen ist das Leben nicht mehr so, wie es vor ihrer Erkrankung war. Sie erle... Weiterlesen
Fester Einband, 211 Seiten
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Für Patienten mit "erworbenen" hirnorganischen Erkrankungen ist das Leben nicht mehr so, wie es vor ihrer Erkrankung war. Sie erleben starke Beeinträchtigungen im täglichen Leben und Handeln, z.B. in den Bereichen Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Sprache oder Motorik. Häufig fällt es ihnen sehr schwer, diese Beeinträchtigungen zu akzeptieren und mit ihnen umzugehen. Das Patientenbuch spricht die Probleme der Betroffenen direkt an und hilft ihnen, ihre Erkrankung zu verstehen, zu akzeptieren und das Beste aus ihrer aktuellen Situation zu machen. Sie geben Tipps, wie man weiteren Belastungen vorbeugt, unnötige belastende Gefühle loswird, keine Selbstwertprobleme entwickelt und neue Lebensziele findet. Alle Hinweise und Übungen basieren auf der Kognitiven Verhaltenstherapie (KVT). Das Buch wendet sich an Betroffene, die unter den Folgen dieser Krankheiten leiden: - Schlaganfall - Schädel-Hirn-Trauma - Hirntumor - Multiple Sklerose - Entzündungen des Gehirns Aus dem Inhalt Was ist bloß passiert? - Bleibt das jetzt so? Möglichkeiten der Genesung und der Therapie - Akzeptieren, nicht resignieren. Zusätzlicher Belastung durch unrealistische Genesungsziele vorbeugen - Wo ist mein altes Ich? Unfall- oder krankheitsbedingte bleibende Änderungen von Persönlichkeit und Verhalten - Ängstlich, ärgerlich oder verzweifelt? Unnötig belastende Gefühle loswerden - Leiste ich nicht (mehr) genug? - Ich bin nicht mehr "der/die Alte" - und nun? Alte Lebensziele an die neue Situation anpassen - Schuldgedanken oder -vorwürfe - Hilfe - mein(e) Partner(in) ist nicht mehr die/derselbe! Was Angehörige wissen sollten oder: Hilfestellung für Angehörige - Umgang mit Fachchinesisch. Übersetzungshilfen für medizinische und psychologische Fachbegriffe - Hier finden Sie Hilfe

»Das Buch spricht die Probleme direkt an und hilft, die Erkrankung zu verstehen, zu akzeptieren und das Beste aus der Situation zu machen.« F.F.dabei

Autorentext
Dipl.-Psych. Angela Luppen, Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis in Bad Oeynhausen.

Dr. Harlich H. Stavemann, Dipl.-Psych., Lehrtherapeut/Supervisor für Kognitive Verhaltenstherapie, Leiter des Instituts für Integrative Verhaltenstherapie (IVT) in Hamburg.

Klappentext

Für Patienten mit »erworbenen« hirnorganischen Erkrankungen ist das Leben nicht mehr so, wie es vor ihrer Erkrankung war. Sie erleben starke Beeinträchtigungen im täglichen Leben und Handeln, z.B. in den Bereichen Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Sprache oder Motorik. Häufig fällt es ihnen sehr schwer, diese Beeinträchtigungen zu akzeptieren und mit ihnen umzugehen. Das Patientenbuch spricht die Probleme der Betroffenen direkt an und hilft ihnen, ihre Erkrankung zu verstehen, zu akzeptieren und das Beste aus ihrer aktuellen Situation zu machen. Sie geben Tipps, wie man weiteren Belastungen vorbeugt, unnötige belastende Gefühle loswird, keine Selbstwertprobleme entwickelt und neue Lebensziele findet. Alle Hinweise und Übungen basieren auf der Kognitiven Verhaltenstherapie (KVT). Das Buch wendet sich an Betroffene, die unter den Folgen dieser Krankheiten leiden: . Schlaganfall . Schädel-Hirn-Trauma . Hirntumor . Multiple Sklerose . Entzündungen des Gehirns Aus dem Inhalt Was ist bloß passiert? . Bleibt das jetzt so? Möglichkeiten der Genesung und der Therapie . Akzeptieren, nicht resignieren. Zusätzlicher Belastung durch unrealistische Genesungsziele vorbeugen . Wo ist mein altes Ich? Unfall- oder krankheitsbedingte bleibende Änderungen von Persönlichkeit und Verhalten . Ängstlich, ärgerlich oder verzweifelt? Unnötig belastende Gefühle loswerden . Leiste ich nicht (mehr) genug? . Ich bin nicht mehr "der/die Alte" - und nun? Alte Lebensziele an die neue Situation anpassen . Schuldgedanken oder -vorwürfe . Hilfe - mein(e) Partner(in) ist nicht mehr die/derselbe! Was Angehörige wissen sollten oder: Hilfestellung für Angehörige . Umgang mit Fachchinesisch. Übersetzungshilfen für medizinische und psychologische Fachbegriffe . Hier finden Sie Hilfe

Produktinformationen

Titel: Und plötzlich aus der Spur
Untertitel: Leben nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma und anderen neurologischen Erkrankungen. Ein Ratgeber für Betroffene und Angehörige
Autor: Angela Luppen Harlich H. Stavemann
EAN: 9783621281539
ISBN: 978-3-621-28153-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Psychologie Verlagsunion
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 211
Gewicht: 369g
Größe: H213mm x B139mm x T15mm
Veröffentlichung: 22.08.2014
Jahr: 2014
Auflage: Originalausgabe
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen