Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Künstler-Nekropole Kassel

  • Kartonierter Einband
  • 45 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Künstler-Nekropole im Kasseler Habichtswald nahe dem Bergpark Wilhelmshöhe liefert neue Impulse für die Friedhofskultur. Hier... Weiterlesen
20%
19.50 CHF 15.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die Künstler-Nekropole im Kasseler Habichtswald nahe dem Bergpark Wilhelmshöhe liefert neue Impulse für die Friedhofskultur. Hier realisieren Künstler/innen von "documenta-Rang" bereits zu Lebzeiten ihr eigenes Grabmal. Diese Kunstwerke sind frei zugänglich und stehen mitten im Wald, nur locker verbunden durch einen Weg rund um den Blauen See. Initiator dieser einzigartigen 'kleinen documenta' ist der 1997 verstorbene Kasseler Kunstprofessor Harry Kramer. Erwin RuhnauSein Traum scheint in Erfüllung zu gehen: Einen Ort im Wald zu schaffen, an dem Monumente des Todes der Kunst im öffentlichen Raum eine neue Bedeutung geben.
Diese Edition möchte Ihr Interesse an einem Besuch der Nekropole wecken. Ein solcher Spaziergang ist zugleich eine Begegnung mit moderner Kunst und kann ein Anlass sein, über die eigene Vergänglichkeit nachzudenken.

Produktinformationen

Titel: Künstler-Nekropole Kassel
Untertitel: Karl Oskar Blase, Heinrich Brummack, Ugo Dossi, Blalla W. Hallmann, Rune Mields, Werner Ruhnau, Fritz Schwegler und Timm Ulrichs
Autor:
EAN: 9783933617187
ISBN: 978-3-933617-18-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: euregioverlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 45
Gewicht: 138g
Größe: H215mm x B148mm x T8mm
Jahr: 2004

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel