Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hochschulpolitisches Engagement fördertSchlüsselqualifikationen

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
Dieses Buch knüpft an die Erkenntnis an, dass der Erwerb von Schlüsselqualifikationen für die Praxis künftiger Hochschulabsolvente... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dieses Buch knüpft an die Erkenntnis an, dass der Erwerb von Schlüsselqualifikationen für die Praxis künftiger Hochschulabsolventen von großer Bedeutung ist: Nicht an spezielles Fachwissen gebunden bleiben sie beim Berufswechsel erhalten. Studierende müssen sich bei Eintritt ins Berufsleben Fähigkeiten wie sich ausdrücken können, kommunikationsfähig sein und aktives Zuhören genauso angeeignet haben wie Durchsetzungsvermögen gegenüber Anderen. Auch müssen sie in der Lage sein, Konflikte sachlich auszutragen und sich kreativ in Gestaltungsprozesse einzubringen. Die Bereitschaft, eigene Fähigkeiten weiterzuentwickeln, sich wechselnden Anforderungen zu stellen und die Chance auf lebenslanges Lernen zu nutzen, ist eine Lebenseinstellung, die schon im Studium erfahren und geprägt werden sollte. Dies bedeutet bereits dort aktiv zu werden und sich an der Hochschulentwicklung zu beteiligen. Durch die Einführung des Sonderstudienpunktes kann dieser Forderung nachgekommen werden. Das vorliegende Buch besitzt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Das Thema Schlüsselqualifikationen bietet dem Leser einen Einblick in die Struktur des Standortes Emden der FH O/O/W der Jahre 1997 bis 2001.

Autorentext

Angela Kunz, staatl. anerk. Dipl. Sozialarbeiterin/-pädagogin (FH): Studium Sozialwesen an der FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Emden Sozialarbeiterin im Landschulheim Steinmühle in Marburg, reformpäd. Internat, 4 Jahre Jugendstrafanstalt Schifferstadt/bfw: Bildungsbegleiterin seit 2007; Wohngruppenleiterin f.d. MdJ seit 2008

Klappentext

Dieses Buch knüpft an die Erkenntnis an, dass der Erwerb von Schlüsselqualifikationen für die Praxis künftiger Hochschulabsolventen von großer Bedeutung ist: Nicht an spezielles Fachwissen gebunden bleiben sie beim Berufswechsel erhalten. Studierende müssen sich bei Eintritt ins Berufsleben Fähigkeiten wie sich ausdrücken können, kommunikationsfähig sein und aktives Zuhören genauso angeeignet haben wie Durchsetzungsvermögen gegenüber Anderen. Auch müssen sie in der Lage sein, Konflikte sachlich auszutragen und sich kreativ in Gestaltungsprozesse einzubringen. Die Bereitschaft, eigene Fähigkeiten weiterzuentwickeln, sich wechselnden Anforderungen zu stellen und die Chance auf lebenslanges Lernen zu nutzen, ist eine Lebenseinstellung, die schon im Studium erfahren und geprägt werden sollte. Dies bedeutet bereits dort aktiv zu werden und sich an der Hochschulentwicklung zu beteiligen. Durch die Einführung des Sonderstudienpunktes kann dieser Forderung nachgekommen werden. Das vorliegende Buch besitzt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Das Thema Schlüsselqualifikationen bietet dem Leser einen Einblick in die Struktur des Standortes Emden der FH O/O/W der Jahre 1997 bis 2001.

Produktinformationen

Titel: Hochschulpolitisches Engagement fördertSchlüsselqualifikationen
Untertitel: - Einführung eines Sonderstudienpunktes -
Autor:
EAN: 9783639102178
ISBN: 978-3-639-10217-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 153g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2008
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen