Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Minderheiten in Österreich

  • Geheftet
  • 20 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 2,0, Budape... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 2,0, Budapesti Corvinus Egyetem, Sprache: Deutsch, Abstract: In Österreich leben viele Menschen zusammen mit unterschiedlichen Mutterssprachen und unterschiedlichen Kulturen. Historisch gesehen war die österreichische Monarchie schon ein Vielvölkerstaat, heutzutage stehen die Minderheiten aber einer deutschsprachigen Mehrheit gegenüber. Aus diesem Grund wurden verschiedene Gesetze erlassen, um ihre Rechte zu schützen und ihr Fortbestehen zu ermöglichen. In diesem Aufsatz werden verschiedene Gesetze betrachtet, die die Grundlage für den Minderheitenschutz darstellen, desweiteren werden die Volksgruppen mit ihrem historischen Hintergrund und ihrer heutigen Entwicklung beschrieben. Die Beschreibung der Volksgruppen bezieht sich insbesondere auf die kroatische, ungarische, slowenische Volksgruppen und die Roma, desweiteren werden kurz auch noch die Entwicklungen seit 1945 erläutert. Letztendlich wird noch die Möglichkeit der Bildung von neuen Volksgruppen erläutert.

Produktinformationen

Titel: Minderheiten in Österreich
Autor:
EAN: 9783656736394
ISBN: 978-3-656-73639-4
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H211mm x B149mm x T3mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen