Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Junge Frauen erzählen ihre Glaubensgeschichte

  • Kartonierter Einband
  • 432 Seiten
Angela Kaupp erhellt mit ihrer Untersuchung die Wechselwirkungen zwischen religiöser und geschlechtlicher Identitätsentwicklung im... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Angela Kaupp erhellt mit ihrer Untersuchung die Wechselwirkungen zwischen religiöser und geschlechtlicher Identitätsentwicklung im Sozialisationsprozess. Dazu befragt sie junge Frauen im Alter zwischen 16 und 25 Jahren, die auf der Schwelle zwischen Jugendlich- und Erwachsensein stehen und sich mit der eigenen (geschlechtlichen) Identität auseinander zu setzen beginnen. Die Erhebung konzentriert sich auf katholisch sozialisierte Frauen in den westlichen Bundesländern und lässt erkennen, wie Lebensgeschichte und Ausformung von Religiosität individuell verbunden werden. Die Studie trägt dazu bei, die Erforschung religiöser Entwicklungstheorien und Lehr-/ Lernprozesse um die Grundkategorie Geschlecht zu erweitern.

Autorentext
Angela Kaupp, Jahrgang 1960, studierte katholische Theologie und Pädagogik in Würzburg. Sie war Pastoralreferentin und wissenschaftliche Assistentin, bevor sie 2004 promovierte. Heute ist sie Akademische Rätin und Gleichstellungsbeauftragte der Theologischen Fakultät in Freiburg.

Produktinformationen

Titel: Junge Frauen erzählen ihre Glaubensgeschichte
Untertitel: Eine qualitative-empirische Studie zur Rekonstruktion der narrativen religiösen Identität katholischer junger Frauen
Autor:
EAN: 9783796611872
ISBN: 978-3-7966-1187-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schwabenverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 432
Gewicht: 0g
Größe: H240mm x B165mm
Jahr: 2005