Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lord D'Abernon und die englische Deutschlandpolitik 1920-1926

  • Kartonierter Einband
  • 696 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Lord D'Abernon gebührt ohne Zweifel ein vorderer Platz in der Reihe derjenigen Staatsmänner und Politiker, die sowohl die eng... Weiterlesen
20%
124.00 CHF 99.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Lord D'Abernon gebührt ohne Zweifel ein vorderer Platz in der Reihe derjenigen Staatsmänner und Politiker, die sowohl die englische Deutschlandpolitik als auch die deutsche Aussenpolitik nach dem Ersten Weltkrieg in entscheidender Weise prägten. Als britischer Botschafter in Berlin (1920-1926) beeinflusste er nachhaltig die Verhandlungen, die 1924 zur Verabschiedung des Dawes-Planes und des deutsch-englischen Handelsvertrages führten. Vor allem jedoch muss er als einer der massgeblichen Initiatoren und Förderer des Locarno-Paktes von 1925 angesehen werden.

Klappentext

Lord D'Abernon gebührt ohne Zweifel ein vorderer Platz in der Reihe derjenigen Staatsmänner und Politiker, die sowohl die englische Deutschlandpolitik als auch die deutsche Aussenpolitik nach dem Ersten Weltkrieg in entscheidender Weise prägten. Als britischer Botschafter in Berlin (1920-1926) beeinflusste er nachhaltig die Verhandlungen, die 1924 zur Verabschiedung des Dawes-Planes und des deutsch-englischen Handelsvertrages führten. Vor allem jedoch muss er als einer der massgeblichen Initiatoren und Förderer des Locarno-Paktes von 1925 angesehen werden.



Zusammenfassung
quot;Having made extensive use of German and British archive sources, it can be said that Dr Kaiser has written the definitive study of Lord D'Abernon's Berlin embassy. In so doing she has greatly enriched our understanding of international relations in Europe during the 1920s." (Andrew Crozier, German Historical Institute London)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Reparationsverhandlungen von 1920-1924 - Deutsch-Englischer Handelsvertrag - Rheinlandfrage - Oberschlesien - Entwaffnung und Militärkontrolle - Sicherheitsfrage - Locarno.

Produktinformationen

Titel: Lord D'Abernon und die englische Deutschlandpolitik 1920-1926
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783820411775
ISBN: 978-3-8204-1177-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 696
Gewicht: 877g
Größe: H211mm x B151mm x T39mm
Jahr: 1989
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen