Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Elementarbereich im globalen Kontext

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Interkulturelle Pädagogik, Note: 2,0, Hochschule Koblenz (ehem. FH Kobl... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Interkulturelle Pädagogik, Note: 2,0, Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz), Sprache: Deutsch, Abstract: Globalisierung ist ein Begriff, der in der öffentlichen Wahrnehmung zumeist auf die Bereiche Wirtschaft und Politik bezogen wird. Laut der Bundeszentrale für politische Bildung heißt es: "Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. Die einen verbinden mit ihr die Annährung der Kulturen, wirtschaftliches Wachstum weltweit und ungeahnte Entfaltungsmöglichkeiten. Andere hingegen fürchten die Dominanz der Ökonomie, den Verlust regionaler Vielfalt, ökologischen Raubbau sowie eine zunehmende Kluft zwischen Arm und Reich." (Bundeszentrale für politische Bildung, 2018) Dies zeigt nicht nur die Chancen, sondern auch die Ängste hinsichtlich der Globalisierung auf. Eine Welt, die zunehmend vernetzt durch neue Medien ist, sich öffnenden Grenzen sowie Ein- und Auswanderung hat die Chance auf eine "noch nie dagewesene signifikante Neuverteilung der Ressourcen auf der Welt". (Thiem, 2013) Auch Kindergärten sehen sich zunehmend vor neuen Herausforderungen. Durch Einwanderung und die Einführung des Rechtsanspruches auf einen Kindergartenplatz ist die Nachfrage und Betreuungsquote von Zugewanderten deutlich angestiegen. Die Bedingungen haben sich in den letzten 20 Jahren deutlich verändert. Jedoch scheint es, als wären die Gegebenheiten in Kindertagesstätten diesen Veränderungen nur unzureichend gewachsen. Hierbei stellt sich Problematisch dar, dass weder bei der Qualifizierung der Fachkräfte noch in Hinblick auf die konzeptionelle Arbeit einheitliche Konzepte oder Vorgehensweisen herrschen. Die vorliegende Hausarbeit widmet sich der Frage, inwiefern sich Pädagogen im Elementarbereich durch Teilnahme an internationalen Projekten dem Verständnis der Globalisierung annähern können.

Produktinformationen

Titel: Der Elementarbereich im globalen Kontext
Untertitel: Inwiefern können sich Pädagogen im Elementarbereich durch Teilnahme an internationalen Projekten dem Verständnis der Globalisierung annähern? Zum Programm Erasmus+ Key Action 2
Autor:
EAN: 9783668652910
ISBN: 978-3-668-65291-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 46g
Größe: H210mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen