Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Leichenblass am Niederrhein

  • Paperback
  • 283 Seiten
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Zum 25. Mal findet im Frühjahr 2011 die Criminale, das größte deutschsprachige Krimifestival statt. Hunderte Krimiautorinnen und -... Weiterlesen
20%
15.90 CHF 12.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Zum 25. Mal findet im Frühjahr 2011 die Criminale, das größte deutschsprachige Krimifestival statt. Hunderte Krimiautorinnen und -autoren werden sich dann am Niederrhein ein mörderisches Stelldichein geben. Doch einige waren schon im Vorfeld auf krimineller Spurensuche zwischen Rhein und Niers unterwegs. 22 Autor(inn)en, allesamt Preisträger oder mit der Landschaft eng verbunden, haben zwischen Windmühlen und Wiesen, Schlössern und Gefängnismauern ans Tageslicht gebracht, was manch einen leichenblass werden lässt. So schlägt u. a. der Mafia das letzte Stündlein, die Einwegkrawatte geht über Leichen und ein Friseur plant einen blutigen Schnitt. Marita & Jürgen Alberts, Richard Birkefeld, Horst Eckert, Jürgen Ehlers, Angela Eßer, Lucie Flebbe, Edgar Franzmann, Rebecca Gablé, Gunter Gerlach, Peter Godazgar, Susanne Goga, Norbert Horst, Bernhard Jaumann, Gisa Klönne, Arnold Küsters, Kurt Lehmkuhl, Jutta Profijt, Michael Rossié, Frank Schmitter, Jochen Senf und Stefan Slupetzky erzählen von einer ganz und gar nicht friedlichen Gegend ...

Autorentext

Angela Eßer ist gebürtige Krefelderin, organisiert Krimifestivals und gibt mörderische Kochseminare, in denen die Ess- und Trinkvorlieben von Privatdetektiven und Kommissaren aus der Kriminalliteratur aufgedeckt werden. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Augsburg. www.angelaesser.de Arnold Küsters kam in Nettetal-Breyell zur Welt. Er ist als Journalist tätig, vor allem für den Westdeutschen Rundfunk und die ARD, und berät Unternehmen in Presse- und Imagefragen. Küsters lebt mit seiner Familie in Mönchengladbach



Klappentext

Zum 25. Mal findet im Frühjahr 2011 die Criminale, das größte deutschsprachige Krimifestival statt. Hunderte Krimiautorinnen und -autoren werden sich dann am Niederrhein ein mörderisches Stelldichein geben. Doch einige waren schon im Vorfeld auf krimineller Spurensuche zwischen Rhein und Niers unterwegs. 22 Autor(inn)en, allesamt Preisträger oder mit der Landschaft eng verbunden, haben zwischen Windmühlen und Wiesen, Schlössern und Gefängnismauern ans Tageslicht gebracht, was manch einen leichenblass werden lässt. So schlägt u. a. der Mafia das letzte Stündlein, die Einwegkrawatte geht über Leichen und ein Friseur plant einen blutigen Schnitt. Marita & Jürgen Alberts, Richard Birkefeld, Horst Eckert, Jürgen Ehlers, Angela Eßer, Lucie Flebbe, Edgar Franzmann, Rebecca Gablé, Gunter Gerlach, Peter Godazgar, Susanne Goga, Norbert Horst, Bernhard Jaumann, Gisa Klönne, Arnold Küsters, Kurt Lehmkuhl, Jutta Profijt, Michael Rossié, Frank Schmitter, Jochen Senf und Stefan Slupetzky erzählen von einer ganz und gar nicht friedlichen Gegend ...

Produktinformationen

Titel: Leichenblass am Niederrhein
Editor:
Autor:
EAN: 9783894253837
ISBN: 978-3-89425-383-7
Format: Paperback
Herausgeber: Grafit
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 283
Gewicht: 268g
Größe: H191mm x B114mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.04.2011
Jahr: 2011
Auflage: 1. Aufl. 05.04.2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen