Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bestimmung von Pestiziden in Lebensmitteln

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Jährlich werden auf der ganzen Welt im Tonnenmaßstab Pestizide in der konventionellen Landwirtschaft zur Ertragssteigerung und Sch... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Jährlich werden auf der ganzen Welt im Tonnenmaßstab Pestizide in der konventionellen Landwirtschaft zur Ertragssteigerung und Schädlingsbekämpfung eingesetzt. Bis zu einem gewissen Grad ist es den Pflanzen möglich, diese Belastung abzubauen. Bei unsachgemäßer oder übermäßiger Anwendung kommt es allerdings zu messbaren, zum Teil sogar gesundheitsschädlichen Konzentrationen in unserer Nahrung. Dies gilt es durch zuverlässige Analysmethoden zu verhindern! Die Autorin Angela Blender erläutert einführend die verschiedenen Sorten der Pestizide und ihre Wege, in die Nahrung zu gelangen. Sie stellt die möglichen Analysemethoden dar und entwickelt auf dieser Basis eine zuverlässige Methode zur Bestimmung von Pestizidrückständen in verschiedenen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse und Fleisch auf Basis praktischer Untersuchungen. Das Buch richtet sich an Rückstandsanalytiker, Pestizidlabore und Naturwissenschaftler.

Autorentext

Dipl.-Ing. Biotechnologie (FH). Studium 1998-2005 an der HAW Hamburg mit dem Schwerpunkt Umweltbiotechnologie. Zur Zeit Angestellte bei metanomics GmbH (Berlin) im Bereich Analytik. Ab August 2008 tätig in bei Labor Friedle GmbH in Regensburg im Bereich Rückstandsanalytik.



Klappentext

Jährlich werden auf der ganzen Welt im Tonnenmaßstab Pestizide in der konventionellen Landwirtschaft zur Ertragssteigerung und Schäd­lings­bekämpfung eingesetzt. Bis zu einem gewissen Grad ist es den Pflan­zen möglich, diese Belastung abzubauen. Bei unsachgemäßer oder übermäßiger Anwendung kommt es allerdings zu messbaren, zum Teil sogar gesundheitsschädlichen Konzentrationen in unserer Nah­rung. Dies gilt es durch zuverlässige Analysmethoden zu ver­hin­dern! Die Autorin Angela Blender erläutert einführend die verschie­de­nen Sorten der Pestizide und ihre Wege, in die Nahrung zu gelangen. Sie stellt die möglichen Analysemethoden dar und entwickelt auf die­ser Basis eine zuverlässige Methode zur Bestimmung von Pestizid­rückständen in verschiedenen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse und Fleisch auf Basis praktischer Untersuchungen. Das Buch richtet sich an Rückstandsanalytiker, Pestizidlabore und Naturwissenschaftler.

Produktinformationen

Titel: Bestimmung von Pestiziden in Lebensmitteln
Untertitel: Eine Multimethode für über 300 Pestizide mit Schwerpunkt Probenvorbereitung
Autor:
EAN: 9783639061819
ISBN: 978-3-639-06181-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 189g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen