Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anfänge der Zisterzienser in Südwestdeutschland

  • Leinen-Einband
  • 322 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dr. Peter Rückert ist Referent für die altwürttembergischen Bestände im Hauptstaatsarchiv Stuttgart und Lehrbeauftragter für Mitte... Weiterlesen
20%
45.90 CHF 36.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Autorentext
Dr. Peter Rückert ist Referent für die altwürttembergischen Bestände im Hauptstaatsarchiv Stuttgart und Lehrbeauftragter für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Tübingen. Dieter Planck ist Präsident des Landesamts für Denkmalpflege in Baden-Württemberg.

Klappentext

Die Zisterzienser, deren Klöster sich ab dem frühen 12. Jahrhundert in rasender Schnelligkeit über ganz Europa ausbreiteten, haben auch die südwestdeutsche Kulturlandschaft maßgeblich gestaltet. Ihre Anfänge werden hier verfolgt: Die daraus erwachsene, vielfältige Bedeutung der Zisterzienser vor allem im geistes- und kulturgeschichtlichen Bereich, aber auch in ihrer politischen und wirtschaftlichen Dimension, wird im interdisziplinären Rahmen behandelt und nachgezeichnet. Im Zentrum des Bandes steht das Kloster Maulbronn, dessen kulturelle, spirituelle und politische Ausstrahlung im raumübergreifenden Vergleich vorgestellt wird. Der Architektur und Baugeschichte dieser einmaligen Klosteranlage gilt dabei besonderes Interesse.

Produktinformationen

Titel: Anfänge der Zisterzienser in Südwestdeutschland
Untertitel: Politik, Kunst und Liturgie im Umfeld des Klosters Maulbronn
Editor:
EAN: 9783799578165
ISBN: 978-3-7995-7816-5
Format: Leinen-Einband
Herausgeber: Jan Thorbecke Verlag
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 322
Gewicht: 737g
Größe: H170mm x B240mm
Jahr: 1999