Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Führungsstil und Wissenszuwachs im Team

  • Kartonierter Einband
  • 212 Seiten
Die Anforderungen, die von Organisationen bewältigtwerden müssen, haben sich als Folge der rapidenEntwicklungen in der Information... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Anforderungen, die von Organisationen bewältigtwerden müssen, haben sich als Folge der rapidenEntwicklungen in der Informationstechnologie seitden 70er Jahren stark gewandelt. EntscheidendeWettbewerbsfaktoren sind der Erwerb, dieNeuproduktion und das Management von Wissen.Komplexe Problemstellungen, die z.B. im Rahmen vonProduktentwicklungen oder Unternehmensfusionenentstehen, können von Einzelpersonen nicht mehrbewältigt werden. Es wird zunehmend in ad hocgebildeten Projektteams über einen begrenztenZeitraum hinweg zusammen gearbeitet. Der großepotenzielle Vorteil solcher Teams, nämlich dass siegegenüber Einzelpersonen ein Vielfaches an Wissenenthalten, kann nur genutzt werden, wenn diesesWissen auch durch die Gruppenmitglieder eingebrachtwird. Dieser Prozess wird durch die Führungskraftmoderiert, deren Führungsstil entsprechend einewesentliche Rolle spielt.Die vorliegende Arbeit untersucht die Frage, wiesich der Führungsstil (Macht versus Einfluss) aufden Wissenszuwachs in Gruppen auswirkt (TransactiveMemory).

Autorentext

Anette Violet wurde in Heidelberg geboren und studierte dort an der Karls-Ruprecht Universität sowie an der HU und der TU Berlin Psychologie und Wirtschaftswissenschaften. Seit 2004 arbeitet sie in internationalen Organisations- und Personalentwicklungsprojekten in der freien Wirtschaft und der Entwicklungszusammenarbeit.



Klappentext

Die Anforderungen, die von Organisationen bewältigt werden müssen, haben sich als Folge der rapiden Entwicklungen in der Informationstechnologie seit den 70er Jahren stark gewandelt. Entscheidende Wettbewerbsfaktoren sind der Erwerb, die Neuproduktion und das Management von Wissen. Komplexe Problemstellungen, die z.B. im Rahmen von Produktentwicklungen oder Unternehmensfusionen entstehen, können von Einzelpersonen nicht mehr bewältigt werden. Es wird zunehmend in ad hoc gebildeten Projektteams über einen begrenzten Zeitraum hinweg zusammen gearbeitet. Der große potenzielle Vorteil solcher Teams, nämlich dass sie gegenüber Einzelpersonen ein Vielfaches an Wissen enthalten, kann nur genutzt werden, wenn dieses Wissen auch durch die Gruppenmitglieder eingebracht wird. Dieser Prozess wird durch die Führungskraft moderiert, deren Führungsstil entsprechend eine wesentliche Rolle spielt. Die vorliegende Arbeit untersucht die Frage, wie sich der Führungsstil (Macht versus Einfluss) auf den Wissenszuwachs in Gruppen auswirkt (Transactive Memory).

Produktinformationen

Titel: Führungsstil und Wissenszuwachs im Team
Untertitel: Welchen Einfluss hat der Führungsstil (Macht vs. Einfluss) auf den Lernerfolg der Mitarbeiter (Transactive Memory)?
Autor:
EAN: 9783836479424
ISBN: 978-3-8364-7942-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 212
Gewicht: 332g
Größe: H220mm x B150mm x T13mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen