2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Was bewog Christian Gotthilf Salzmann, seine Tätigkeit als Pfarrer in Erfurt aufzugeben?

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: D... Weiterlesen
30%
13.90 CHF 9.75
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich zum Einen mit der Frage, wieso Christian Gotthilf Salzmann seine Tätigkeit als Pfarrer in Erfurt aufgab und zum Anderen damit, welche Rolle seine Schrift "Ueber die wirksamsten Mittel Kindern Religion beizubringen" dabei gespielt hat.

Autorentext
Anette Müller ist Jungsche Analytikerin und arbeitet in freier Praxis in Stuttgart.

Klappentext

Diese Arbeit befasst sich zum Einen mit der Frage, wieso Christian Gotthilf Salzmann seine Tätigkeit als Pfarrer in Erfurt aufgab und zum Anderen damit, welche Rolle seine Schrift "Ueber die wirksamsten Mittel Kindern Religion beizubringen" dabei gespielt hat.

Produktinformationen

Titel: Was bewog Christian Gotthilf Salzmann, seine Tätigkeit als Pfarrer in Erfurt aufzugeben?
Untertitel: Welche Rolle spielte seine Schrift "Ueber die wirksamsten Mittel Kindern Religion beizubringen" dabei?
Autor:
EAN: 9783640622634
ISBN: 978-3-640-62263-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H221mm x B95mm x T1mm
Jahr: 2010
Auflage: 3. Auflage