2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die freie Entwicklung innerlicher Kraft

  • Fester Einband
  • 516 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Zentrum dieser Studie stehen die vor 1800 entstandenen Schriften von Wilhelm und Alexander von Humboldt. Das allmähliche Ausein... Weiterlesen
30%
101.00 CHF 70.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Im Zentrum dieser Studie stehen die vor 1800 entstandenen Schriften von Wilhelm und Alexander von Humboldt. Das allmähliche Auseinanderdriften von Naturalismus und Historismus am Ende des 18. Jahrhunderts hinterließ deutliche Spuren ihres schwierigen Ringens um den Zusammenhalt ihrer naturwissenschaftlichen, philosophischen und anthropologischen Studien. Insbesondere die Einflüsse der gemeinsamen Ausbildung sowie der wissenschaftlichen Entwicklung in Frankreich auf die Brüder sind Gegenstand dieses Bandes.

Autorentext

Dr. Anette Mook, geboren 1967, studierte Germanistik und Soziologie an der Universität Bern. Nach Arbeiten zu Wilhelm Raabe und Satiren des 18. Jahrhunderts beschäftigte sie sich mit Reisebeschreibungen, insbesondere vor dem Hintergrund der Wissenschaftsgeschichte.

Produktinformationen

Titel: Die freie Entwicklung innerlicher Kraft
Untertitel: Die Grenzen der Anthropologie in den frühen Schriften der Brüder von Humboldt
Autor:
EAN: 9783847100263
ISBN: 978-3-8471-0026-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: V & R Unipress GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 516
Gewicht: 1027g
Größe: H247mm x B170mm x T38mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl. 24.10.2012