2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Strukturelle Leitbilder der Agrarpolitik der Bundesrepublik Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hintergrund der Analyse ist die Frage, welche ökonomische und politische Bedeutung strukturellen Leitbildern zukommt, um sie zum z... Weiterlesen
30%
78.00 CHF 54.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Hintergrund der Analyse ist die Frage, welche ökonomische und politische Bedeutung strukturellen Leitbildern zukommt, um sie zum zentralen Ansatzpunkt des agrarpolitischen Handelns zu erklären. Ziel dieser Arbeit ist es, die ökonomische Begründbarkeit struktureller Leitbilder und deren Funktion innerhalb des politischen Willensbildungs- und Entscheidungsprozesses abzuleiten. Ausgehend von der Theorie des Markt- und Wettbewerbsversagens werden die strukturpolitischen Ziele und die agrarpolitischen Maßnahmen im Hinblick auf deren Effizienz untersucht und deren politisch-ökonomische Implikationen herausgearbeitet. Abschließend werden Folgerungen für die zukünftige Formulierung struktureller Leitbilder und die Agrarpolitik abgeleitet.

Autorentext

Die Autorin: Anette Kible-Kaup wurde 1967 in Leutkirch geboren. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim. Wissenschaftliche Angestellte am Institut für Agrarpolitik und Landwirtschaftliche Marktlehre der Universität Hohenheim. 1995 Promotion.



Klappentext

Hintergrund der Analyse ist die Frage, welche ökonomische und politische Bedeutung strukturellen Leitbildern zukommt, um sie zum zentralen Ansatzpunkt des agrarpolitischen Handelns zu erklären. Ziel dieser Arbeit ist es, die ökonomische Begründbarkeit struktureller Leitbilder und deren Funktion innerhalb des politischen Willensbildungs- und Entscheidungsprozesses abzuleiten. Ausgehend von der Theorie des Markt- und Wettbewerbsversagens werden die strukturpolitischen Ziele und die agrarpolitischen Maßnahmen im Hinblick auf deren Effizienz untersucht und deren politisch-ökonomische Implikationen herausgearbeitet. Abschließend werden Folgerungen für die zukünftige Formulierung struktureller Leitbilder und die Agrarpolitik abgeleitet.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Begründungen für agrarpolitische Interventionen - Analyse struktureller Leitbilder und agrarpolitischer Maßnahmen im Hinblick auf deren ökonomische Effizienz - Politisch-ökonomische Analyse struktureller Leitbilder - Folgerungen für die zukünftige Formulierung der Leitbilder und der Agrarpolitik.

Produktinformationen

Titel: Strukturelle Leitbilder der Agrarpolitik der Bundesrepublik Deutschland
Untertitel: Eine ökonomische Analyse strukturpolitischer Ziele und agrarpolitischer Maßnahmen
Autor:
EAN: 9783631300442
ISBN: 978-3-631-30044-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 318g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"