Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abschied ohne Tränen

  • Kartonierter Einband
  • 368 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Was tun, wenn die eigene Mutter sich den Tod wünscht? Anett Gräfe hat das erlebt. Ihre Mutter wird in einen schrecklichen Autounfa... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Was tun, wenn die eigene Mutter sich den Tod wünscht? Anett Gräfe hat das erlebt. Ihre Mutter wird in einen schrecklichen Autounfall verwickelt und ist vom Kopf abwärts gelähmt ans Bett gefesselt. Die Ärzte machen nur wenig Hoffnung auf Besserung. Dennoch kämpft sie mithilfe ihrer Tochter monatelang. Bis sie nicht mehr kann und ihrem Leid ein Ende bereiten will. Anett soll sie unterstützen, aber der begleitete Freitod ist in Deutschland nicht erlaubt. Und so treten die beiden eine schicksalhafte Reise in die Schweiz an ...

Autorentext
Anett Gräfe, 1981 in Zittau geboren, ist in Konstanz aufgewachsen. Nach ihrem Studium der Wirtschaftspädagogik hat sie einige Jahre als Projekt- und Eventmanagerin gearbeitet, bevor sie sich im Bereich Marketing selbstständig gemacht hat. Sie lebt in der Schweiz am Bodensee.

Produktinformationen

Titel: Abschied ohne Tränen
Untertitel: Wie ich meiner Mutter den letzten Wunsch erfüllte und sie beim Sterben begleitete
Autor:
EAN: 9783404609659
ISBN: 978-3-404-60965-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Bastei
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 368
Gewicht: 349g
Größe: H189mm x B126mm x T27mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl.