2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lerntypentheorie. Pädagogische Konsequenzen für den Lehrer

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 3,0, MSB Medical School Berlin - Hochsc... Weiterlesen
30%
17.90 CHF 12.55
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 3,0, MSB Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin, Sprache: Deutsch, Abstract: Motorisch, visuell, auditiv oder kommunikativ? Welcher Lerntyp bin ich? So gut wie jedem Schüler wurde schon einmal nahe gelegt, einen Lerntypentest zu machen. Die Lerntypentheorie besagt, man habe den besten Lernerfolg mit dem Wissen um seinen Lerntypen. Die Relevanz dieses Thema soll in dieser Hausarbeit näher beleuchtet werden, da es in der Praxis eine Vielzahl Dozenten zu geben scheint, welche nur einen Lerntypus bedienen, welcher sich durch zuhören und mitmachen charakterisiert. Zuerst soll hier auf F. Vester den "Vater der Lerntypen" und seine Sichtweise zu den Lerntypen eingegangen werden. Dieser Darstellung folgt einer Definition der Begriffe Lernen und Lehren, sowie was unter einem Wahrnehmungskanal zu verstehen ist. Daraus ableitend werden die verschiedenen Lerntypen dargestellt und beschrieben. Der Abschluss bildet einen Diskussion eventueller pädagogischer Konsequenzen und Lösungsversuche.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 3,0, MSB Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin, Sprache: Deutsch, Abstract: Motorisch, visuell, auditiv oder kommunikativ? Welcher Lerntyp bin ich? So gut wie jedem Schüler wurde schon einmal nahe gelegt, einen Lerntypentest zu machen. Die Lerntypentheorie besagt, man habe den besten Lernerfolg mit dem Wissen um seinen Lerntypen. Die Relevanz dieses Thema soll in dieser Hausarbeit näher beleuchtet werden, da es in der Praxis eine Vielzahl Dozenten zu geben scheint, welche nur einen Lerntypus bedienen, welcher sich durch zuhören und mitmachen charakterisiert. Zuerst soll hier auf F. Vester den "Vater der Lerntypen" und seine Sichtweise zu den Lerntypen eingegangen werden. Dieser Darstellung folgt einer Definition der Begriffe Lernen und Lehren, sowie was unter einem Wahrnehmungskanal zu verstehen ist. Daraus ableitend werden die verschiedenen Lerntypen dargestellt und beschrieben. Der Abschluss bildet einen Diskussion eventueller pädagogischer Konsequenzen und Lösungsversuche.

Produktinformationen

Titel: Lerntypentheorie. Pädagogische Konsequenzen für den Lehrer
Autor:
EAN: 9783656886655
ISBN: 978-3-656-88665-5
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 52g
Größe: H211mm x B150mm x T3mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage