2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anerkennung

  • Kartonierter Einband
  • 171 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anerkennung: für jeden von uns von unermesslicher Bedeutsamkeit - nicht nur für Heranwachsende. Ohne persönliche Wertschätzung dur... Weiterlesen
30%
39.90 CHF 27.95
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anerkennung: für jeden von uns von unermesslicher Bedeutsamkeit - nicht nur für Heranwachsende. Ohne persönliche Wertschätzung durch andere ist die Herausbildung einer gesunden Identität und eines subjektiven Selbstverständnisses kaum denkbar. Sie ist allerdings zugleich mit der Verpflichtung auf soziale Normen und Regeln verbunden. Die Frage gewinnt besondere Brisanz vor dem Hintergrund kultureller oder sozialer Heterogenität. Was bedeutet diese Verknüpfung von Anerkennung und sozialer Verpflichtung für Erziehung und Bildung? Der Umgang mit diesem Problem ist maßgeblich dafür, inwieweit man dem anderen mit Achtung oder Verachtung begegnet.

Autorentext
Dr. Christiane Thompson ist Professorin an der Philosophischen Fakultät III: Erziehungswissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Alfred Schäfer ist Professor für Systematische Erziehungswissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Klappentext

Anerkennung: für jeden von uns von unermesslicher Bedeutsamkeit - nicht nur für Heranwachsende. Ohne persönliche Wertschätzung durch andere ist die Herausbildung einer gesunden Identität und eines subjektiven Selbstverständnisses kaum denkbar. Sie ist allerdings zugleich mit der Verpflichtung auf soziale Normen und Regeln verbunden. Die Frage gewinnt besondere Brisanz vor dem Hintergrund kultureller oder sozialer Heterogenität. Was bedeutet diese Verknüpfung von Anerkennung und sozialer Verpflichtung für Erziehung und Bildung? Der Umgang mit diesem Problem ist maßgeblich dafür, inwieweit man dem anderen mit Achtung oder Verachtung begegnet.

Produktinformationen

Titel: Anerkennung
Untertitel: Respect
Editor:
EAN: 9783506768391
ISBN: 978-3-506-76839-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schoeningh Ferdinand GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 171
Gewicht: 242g
Größe: H217mm x B138mm x T18mm
Veröffentlichung: 15.09.2010
Jahr: 2010
Auflage: 1. Aufl. 2010 15.09.2010
Land: DE