Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Liebe der Geistigen Welt

  • Fester Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Andy Schwab ist eines der erfahrensten Medien der Schweiz! Er arbeitet seit vielen Jahren als "Botschafter zwischen den Welte... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Andy Schwab ist eines der erfahrensten Medien der Schweiz! Er arbeitet seit vielen Jahren als "Botschafter zwischen den Welten" und schildert in diesem packenden Buch seinen persönlichen Weg und seine faszinierenden Erfahrungen in dieser und einer anderen Wirklichkeit. In vielen Erlebnisberichten wird deutlich, auf welche Weise sich die Pforte zwischen der irdischen Sphäre und den geistigen Reichen öffnen lässt und welche Wege die Bewohner jener höheren Welt finden, um sich den Erdenwesen mitzuteilen. Es geht vorrangig um die Gewissheit, dass mit dem Ablegen der physischen Hülle keinesfalls das LEBEN beendet ist. Es setzt sich in einer anderen Schwingungsebene fort. Den Boten aus dieser geistigen Welt liegt es am Herzen, trauernden Hinterbliebenen Nachrichten von ihren eine Welt weiter gegangenen Lieben zu vermitteln und ihnen Mut zu machen, um ihr Leben weiterhin zu meistern. Ein berührendes Werk, das den Schleier zwischen Erde und Himmel ein wenig zur Seite zieht, um Hoffnung zu schenken und die Gewissheit von der Unsterblichkeit der Seele zu bringen!

Autorentext
Andy Schwab ist in England von einigen der berühmtesten Medien unserer Zeit ausgebildet worden. Er lebt in der Schweiz und leitet dort ein Zentrum für mediale Ausbildung.

Produktinformationen

Titel: Die Liebe der Geistigen Welt
Untertitel: Warum Himmel und Erde nicht wirklich getrennt sind
Schöpfer:
Autor:
Vorwort von:
EAN: 9783894276973
ISBN: 978-3-89427-697-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Aquamarin
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 396g
Größe: H215mm x B139mm x T25mm
Veröffentlichung: 30.06.2015
Jahr: 2015
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen