2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Andy Moor (DJ)

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Andy Moor ( 16. Januar 1980 in Stoke-on-Trent, Vereinigtes Königreich als Andrew Beardmore) ist ein britischer Trance-DJ und -Prod... Weiterlesen
30%
57.00 CHF 39.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Andy Moor ( 16. Januar 1980 in Stoke-on-Trent, Vereinigtes Königreich als Andrew Beardmore) ist ein britischer Trance-DJ und -Produzent. Er ist auch unter den Pseudonymen Dub Disorder, Dwight van Man und Sworn bekannt und war Teil der Kooperationen Indigo, Leama & Moor, Lewis & Moor, Tilt, Whiteroom und Zoo DJs. Andy Moor kam bereits in frühen Jahren mit der Musik in Kontakt. Im Alter von fünf Jahren beherrschte er sein erstes Piano-Stück und mit elf Jahren spielte er bereits sechs weitere Instrumente. Seine erste Schallplatte legte er mit dreizehn Jahren auf.[1] Seine musikalische Karriere startete 1999 und im Jahr 2000 veröffentlichte er seine erste Single namens Violent City. Der Durchbruch gelang ihm 2004 als er große Erfolge mit "The Whiteroom" (Koproduktion mit Adam White) feierte und unter anderem The Chemical Brothers, Paul Oakenfold, Avril Lavigne und Nelly Furtado remixte. Bei den Trance Awards wurde er im selben Jahr als bester Produzent ausgezeichnet. Ein Jahr später produzierte er zusammen mit Above & Beyond die Single "Air For Life", die 2006 bei den International Dance Music Awards als "Best Trance Track" ausgezeichnet wurde. 2005 produzierte er weitere Remixe unt

Produktinformationen

Titel: Andy Moor (DJ)
Untertitel: The Chemical Brothers
Editor:
EAN: 9786137866085
ISBN: 978-613-7-86608-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vertpress
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 145g
Größe: H229mm x B152mm x T6mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.