Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Andrichsfurt

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Andrias scheuchzeri ist ein ausgestorbener Riesensalamander, der im Miozän in Mitteleuropa vorkam. Die Art wurde bekannt, als der ... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Andrias scheuchzeri ist ein ausgestorbener Riesensalamander, der im Miozän in Mitteleuropa vorkam. Die Art wurde bekannt, als der Naturforscher Johann Jacob Scheuchzer im Jahre 1726 ein Fossil aus Öhningen als "homo diluvii testis" beschrieb. Er glaubte das Skelett eines sündigen Menschen aus der Zeit vor der Sintflut vor sich zu haben und bezeichnete es als Beingerüst eines verruchten Menschenkindes, um dessen Sünde willen das Unglück über die Welt hereingebrochen sei . Erst Cuvier erkannte das Fossil als Salamander, und Friedrich Holl beschrieb die Art 1829 als Salamandra scheuchzeri.

Produktinformationen

Titel: Andrichsfurt
Untertitel: Riesensalamander
Editor:
EAN: 9786137811559
ISBN: 978-613-7-81155-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rupt
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 209g
Größe: H229mm x B152mm x T8mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.