2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Andrew Lloyd Webber

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Kapitel: Musical von Andrew Lloyd Webber, Starlight Express, Cats, Das Phantom der Oper, Love Never... Weiterlesen
30%
22.50 CHF 15.75
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Kapitel: Musical von Andrew Lloyd Webber, Starlight Express, Cats, Das Phantom der Oper, Love Never Dies, Evita, Jesus Christ Superstar, Sunset Boulevard, Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat, Song and Dance, Aspects of Love, The Beautiful Game, Whistle Down the Wind, The Woman in White, By Jeeves, Cricket, The Likes of Us. Auszug: Cats ist ein revueartiges Musical von Sir Andrew Lloyd Webber (Musik) mit Texten von T. S. Eliot (Gedichte aus Old Possum s Book of Practical Cats; ergänzender Text zu Memory von Trevor Nunn). Es zählt zu den erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. Der Text des Musicals basiert auf dem 1939 erschienenen, in England sehr populären Werk Old Possum s Book of Practical Cats, einer für Kinder geschriebenen Gedichtsammlung von T. S. Eliot. Andrew Lloyd Webber hatte im Jahre 1977 damit begonnen, Gedichte aus diesem Zyklus zu vertonen. Er erwog die Idee, aus diesen Songs eine musikalische Anthologie zu schaffen, die auch im Fernsehen ausgestrahlt werden könnte. Dies motivierte ihn dazu, einige der Stücke im Sommer 1980 beim Sydmonton-Festival aufzuführen. Valerie Eliot, die Witwe des Schriftstellers, besuchte dieses Festival und brachte unveröffentlichte Gedichte von Eliot mit, die dieser nicht in sein Buch aufgenommen hatte. Dazu gehörte Grizabella, the glamour cat , also die vereinsamte und ausgeschlossene ehemalige Glamour-Katze. Nach Webbers Angaben brachte ihn dieses Gedicht auf die Idee, dem ganzen Werk eine durchgehende Handlung zu unterlegen die es bei Eliot nicht gibt und ein Musical daraus zu machen, in dem Grizabella die Hauptrolle spielen würde. Er begann seine Songs für diesen neuen Zweck umzuschreiben. Webber sprach nun den Regisseur Trevor Nunn, der damals die Royal Shakespeare Company leitete, auf die Idee an, den vertonten Gedichtzyklus in ein Musical umzusetzen. Webber und Nunn kooperierten bei der Ausarbeitung einer schlüssigen Handlung weiter mit Valerie Eliot, die sie mit Material aus Eliots Nachlass versorgte. Drei weitere unveröffentlichte Gedichte von Eliot wurden in das Libretto von Cats aufgenommen. Ein unfertiger Gedichtentwurf Eliots gab Webber und Nunn Anregungen für eine neue Einleitung des Songs The Naming of Cats , und schließlich brachte eine Bemerkung in einem Brief Eliots sie auf die Idee eines Ziels für eine abendfüllende Handlung, n

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Evita, Das Phantom der Oper, Jesus Christ Superstar, Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat. Auszug: Sir Andrew Lloyd Webber, Baron Lloyd-Webber, (* 22. März 1948 in London) ist ein britischer Komponist. Er ist vor allem bekannt für seine zahlreichen Musicals. Andrew Lloyd Webber, der Sohn des Komponisten William Southcombe Lloyd Webber (1914-1982) und der Pianistin Jean Hermione (1921-1993), begann bereits im Alter von 6 Jahren mit dem Komponieren und veröffentlichte schon mit 9 Jahren seine erste Suite. Nach einem abgebrochenen Geschichtsstudium am Magdalen College wechselte er an das Royal College of Music in London. Er lernte schon früh den Texter Tim Rice kennen und es entwickelte sich eine intensive Zusammenarbeit, in deren Folge Rice die Texte zu div. Werken Webbers verfasste. Ihre erste Zusammenarbeit war das Musical The Likes of Us 1965. Es folgten zahlreiche Werke, hauptsächlich Musicals, Popsongs, sowie die Filmmusik zu zwei Spielfilmen und ein Requiem. Er ist der erfolgreichste Musical-Komponist unserer Zeit, seine Werke liefen teilweise Jahrzehnte an bekannten Plätzen wie dem Londoner West End oder dem Broadway. Viele seiner Songs wurden auch außerhalb des Musicals Welthits, wie etwa Don't Cry for Me Argentina aus dem Stück Evita oder Memory aus dem Musical Cats. Mehrere seiner Musicals wurden auch verfilmt. Die bekanntesten Filmadaptionen sind die Kinofilme Jesus Christ Superstar (1973), Evita (1996) und Das Phantom der Oper (2004). Lloyd Webber komponierte darüber hinaus zahlreiche Einzelsongs für verschiedene Zwecke, zum Beispiel It's Easy For You, der auf dem letzten Elvis-Presley-Studioalbum vor dessen Tod erschien, und Amigos Para Siempre (Friends For Life), die offizielle Hymne der Olympischen Spiele 1992 in Barcelona, gesungen von Sarah Brightman und José Carreras. Lloyd Webber komponierte und produzierte den Titel It's My Time als Beitrag des Vereinigten Königreichs für den Eurovision Song Contest 2009. In der mehrwöchigen TV-Show Eurovision - Your Country Needs You ermittelte die BBC dann Anfang 2009 die Sängerin Jade Ewen als Siegerin, die d

Produktinformationen

Titel: Andrew Lloyd Webber
Untertitel: Musical von Andrew Lloyd Webber, Starlight Express, Cats, Das Phantom der Oper, Love Never Dies, Evita, Jesus Christ Superstar, Sunset Boulevard, Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat, Song and Dance, Aspects of Love
Editor:
EAN: 9781158800865
ISBN: 978-1-158-80086-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Hobby & Haus
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 88g
Größe: H246mm x B187mm x T10mm
Jahr: 2012