Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Andrew Casson

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Andrew Casson ( 1943) ist ein britischer Mathematiker, der sich mit geometrischer Topologie beschäftigte. Casson studierte an der ... Weiterlesen
20%
61.00 CHF 48.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Andrew Casson ( 1943) ist ein britischer Mathematiker, der sich mit geometrischer Topologie beschäftigte. Casson studierte an der Universität Liverpool bei C. T. C. Wall und ging dann an die Universität Cambridge, wo er Fellow des Trinity College wurde. Danach war er Professor in Cambridge, 1981 bis 1986 an der University of Texas at Austin, 1986 bis 1999 an der University of California, Berkeley und seit 2000 an der Yale University, wo er 2004 bis 2007 Vorsitzender des Mathematik Departments war. Um 1967 widerlegten er und Dennis Sullivan die "Hauptvermutung" über die eindeutige Triangulierbarkeit topologischer Mannigfaltigkeiten (aufgestellt von Ernst Steinitz und Heinrich Tietze, 1908), die die eindeutige Triangulierbarkeit von triangulierbaren topologischen Mannigfaltigkeiten behauptete. Sie fanden eine Obstruktion in höheren (fünf und mehr) Dimensionen (erste Gegenbeispiele in Dimension 8 fand John Milnor 1961).

Produktinformationen

Titel: Andrew Casson
Untertitel: Mathematiker, Geometrische Topologie
Editor:
EAN: 9786137975121
ISBN: 978-613-7-97512-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vadpress
Genre: Naturwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 177g
Größe: H229mm x B152mm x T7mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.