Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rosa Mira 1

  • Fester Einband
  • 350 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
1947 wird der russische Poet und Mystiker Daniil Andrejew zu 25 Jahre Haft verurteilt. Alle seine Werke werden vernichtet. Mit Hil... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen

Beschreibung

1947 wird der russische Poet und Mystiker Daniil Andrejew zu 25 Jahre Haft verurteilt. Alle seine Werke werden vernichtet. Mit Hilfe seiner Frau rettet er vor seinem Tod noch zwei maschinenschriftliche Varianten seines wichtigsten Manuskriptes "Rosa Mira". Alles in diesem Buch erregt Erstaunen: Sei es die Sprache, die von erhabener Poesie geprägt ist, der Inhalt, der solche Tiefen des Weltenbaus eröffnet, dass einem schier der Atem stocken will, und nicht zuletzt das tragische Schicksal seines Autors. Dieser in einer dunkler Gefängniszelle entstandene lichtvolle Aufruf an die Menschen der Erde ist bereits ins Englische, Tschechische und Spanische übersetzt worden, und nun kann das Buch auch in deutscher Sprache gelesen werden.

Produktinformationen

Titel: Rosa Mira 1
Untertitel: Die Weltrose
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783980891974
ISBN: 978-3-9808919-7-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Vega Verlag e.K:
Genre: Esoterik
Anzahl Seiten: 350
Gewicht: 670g
Größe: H216mm x B152mm x T37mm
Veröffentlichung: 01.12.2004
Jahr: 2004