Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nationsbildung als "kulturelle Lüge"

  • Kartonierter Einband
  • 206 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ausgehend von der Tatsache, dass es sich bei Nationen nicht um natürliche Gegebenheiten sondern um konstruierte Gemeinschaften han... Weiterlesen
20%
37.80 CHF 30.25
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Ausgehend von der Tatsache, dass es sich bei Nationen nicht um natürliche Gegebenheiten sondern um konstruierte Gemeinschaften handelt, werden in der vorliegenden Arbeit die Nationsbildungsprozesse der im 19.Jahrhundert wiedererweckten Kroaten und Tschechen literaturwissenschaftlich und kultursemiotisch untersucht.

Inhalt
Aspekte der "kulturellen Lüge" bei der "Erfindung" der tschechischen und kroatischen Nation - Historischer Vergleich der kroatischen und tschechischen nationalen "Wiedergeburtsbewegung" - Vergleich der literarischen nationalen Selbstbeschreibungsmodelle

Produktinformationen

Titel: Nationsbildung als "kulturelle Lüge"
Untertitel: Eine vergleichende Untersuchung zur kroatischen und tschechischen nationalen "Wiedergeburtsbewegung" des 19. Jahrhunderts. Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783876909288
Format: Kartonierter Einband
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 206
Gewicht: 276g
Größe: H210mm x B210mm x T148mm
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Slavistische Beiträge"