2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die "Samia" von Menander und ihr politischer Bezug zum Hellenismus unter besonderer Berücksichtigung Athens

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Universität Kassel, Verans... Weiterlesen
30%
15.50 CHF 10.85
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Universität Kassel, Veranstaltung: Kommunikation in Athen, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Essay wird der politische Bezug zur Komödie "Samia" vom Griechen Menandros analysiert. Es wird auf Menandros selbst, die Epoche des Hellenismus, die "Samia" und auf den Lamischen Krieg eingegangen. Ziel dieses Essays ist die Reflexion von Politik in der antiken Literatur und Kunst darzustellen.

Klappentext

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Universität Kassel, Veranstaltung: Kommunikation in Athen, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Essay wird der politische Bezug zur Komödie "Samia" vom Griechen Menandros analysiert. Es wird auf Menandros selbst, die Epoche des Hellenismus, die "Samia" und auf den Lamischen Krieg eingegangen. Ziel dieses Essays ist die Reflexion von Politik in der antiken Literatur und Kunst darzustellen.

Produktinformationen

Titel: Die "Samia" von Menander und ihr politischer Bezug zum Hellenismus unter besonderer Berücksichtigung Athens
Autor:
EAN: 9783656026198
ISBN: 978-3-656-02619-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 48g
Größe: H210mm x B146mm x T12mm
Jahr: 2011
Auflage: 3. Auflage