Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Andrei Iwanowitsch Stackenschneider

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Andrei Iwanowitsch Stackenschneider, russisch , ( 22. Februarjul./ 6. März 1802greg. in Gattschina; 8. Augustjul./ 20. August 1865... Weiterlesen
20%
50.80 CHF 40.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Andrei Iwanowitsch Stackenschneider, russisch , ( 22. Februarjul./ 6. März 1802greg. in Gattschina; 8. Augustjul./ 20. August 1865greg. in Moskau) war ein bekannter russischer Architekt des 19. Jahrhunderts. Stackenschneider, der Sohn eines Müllers mit deutschen Vorfahren, studierte an der Petersburger Kunstakademie. Später lehrte er jahrelang als Architekturprofessor an der Kunstakademie. Seit 1825 war Stackenschneider als Architekturzeichner in der Kommission für den Bau der Isaakskathedrale unter der Leitung von Auguste de Montferrand tätig. Im Jahre 1833 wurde Stackenschneider zum Hofarchitekten ernannt und nahm von 1837 bis 1838 eine Studienreise durch Italien, Frankreich, England und Deutschland. Im Jahre 1844 wurde er von Zar Nikolaus I. für den Bau der Hofanlagen in Sankt Petersburg beauftragt.

Produktinformationen

Titel: Andrei Iwanowitsch Stackenschneider
Untertitel: Gattschina, Moskau
Editor:
EAN: 9786137961131
Format: Kartonierter Einband
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm
Auflage: Aufl.