Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Andrei Donatowitsch Sinjawski

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Andrei Donatowitsch Sinjawski (russisch , wiss. Transliteration Andrej Donatovi Sinjavskij; 8. Oktober 1925 in Moskau; 25. Februar... Weiterlesen
20%
44.20 CHF 35.35
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Andrei Donatowitsch Sinjawski (russisch , wiss. Transliteration Andrej Donatovi Sinjavskij; 8. Oktober 1925 in Moskau; 25. Februar 1997 in Fontenay-aux-Roses bei Paris) war ein russischer Schriftsteller, Literaturhistoriker und Literaturkritiker und in der Sowjetunion politischer Häftling. Unmittelbar nach seinem Schulabschluss wurde er 1943 zur Armee eingezogen und diente im Zweiten Weltkrieg als Funktechniker bei den Luftstreitkräften. Nach der Demobilisierung 1946 studierte er bis 1949 an der Philologischen Fakultät der Lomonossow-Universität in Moskau und arbeitete dort u.a. über Majakowski. Er lehrte am Maxim-Gorki-Literaturinstitut und wurde dort 1957 entlassen, als es nach der Auslandsveröffentlichung des Romans Doktor Schiwago von Boris Pasternak zu sogenannten Säuberungen im Kulturbetrieb kam. Sinjawski kam an der Moskauer Theaterschule unter und wurde einer der führenden literarischen Kritiker der Zeitschrift Nowy Mir (Neue Welt), herausgegeben von Alexander Twardowski, in den frühen 1960er Jahren eine der liberalsten Zeitschriften in der Sowjetunion.

Produktinformationen

Titel: Andrei Donatowitsch Sinjawski
Untertitel: Schriftsteller, Moskau
Editor:
EAN: 9786137956625
Format: Kartonierter Einband
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm
Auflage: Aufl.