Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Pflanzenöl für Dieseltriebfahrzeuge

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Problem der ständig steigenden Treibstoffpreise für Dieseltriebfahrzeuge und soll die Machba... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Problem der ständig steigenden Treibstoffpreise für Dieseltriebfahrzeuge und soll die Machbarkeit der Umrüstung von Dieseltriebfahrzeugen von Diesel auf Pflanzenöl klären als auch den möglichen wirtschaftlichen Nutzen daraus aufzeigen. Die Arbeit beginnt mit einer Vorstellung der Steiermärkischen Landesbahnen, deren Fahrzeuge und Erläuterung deren Umfelds in der Transportbranche. Danach werden die Treibstoffe Dieselöl und Pflanzenöl näher beschrieben und die grundsätzlichen Schritte im Zuge einer Umrüstung eines Dieselmotors eines Eisenbahnfahrzeuges von Diesel auf Pflanzenöl erläutert. Neben der zulassungs- und bewilligungsrechtliche Situation in Österreich werden auch einige Gefahren durch die Umrüstung aufgezeigt. Anschließend folgen Kostenerfassung und Kostenvergleiche zwischen Diesel- und Pflanzenölbetrieb mit einer Kosteneinsparungsmatrix, um schließlich über grundsätzliche Entscheidungstechniken zur Entscheidungsfindung zu kommen, welche der untersuchten Dieseltriebfahrzeuge sich für eine Umrüstung auf einen Pflanzenölbetrieb eignen und rechen würden. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse schließt diese Arbeit ab.

Autorentext

Andreas Wilfling, Dipl.-Wirtschaftsing. (FH): Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Mittweida - University of Applied Science. Technischer Angestellter bei den Steiermärkischen Landesbahnen, Graz.



Klappentext

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Problem der ständig steigenden Treibstoffpreise für Dieseltriebfahrzeuge und soll die Machbarkeit der Umrüstung von Dieseltriebfahrzeugen von Diesel auf Pflanzenöl klären als auch den möglichen wirtschaftlichen Nutzen daraus aufzeigen. Die Arbeit beginnt mit einer Vorstellung der Steiermärkischen Landesbahnen, deren Fahrzeuge und Erläuterung deren Umfelds in der Transportbranche. Danach werden die Treibstoffe Dieselöl und Pflanzenöl näher beschrieben und die grundsätzlichen Schritte im Zuge einer Umrüstung eines Dieselmotors eines Eisenbahnfahrzeuges von Diesel auf Pflanzenöl erläutert. Neben der zulassungs- und bewilligungsrechtliche Situation in Österreich werden auch einige Gefahren durch die Umrüstung aufgezeigt. Anschließend folgen Kostenerfassung und Kostenvergleiche zwischen Diesel- und Pflanzenölbetrieb mit einer Kosteneinsparungsmatrix, um schließlich über grundsätzliche Entscheidungstechniken zur Entscheidungsfindung zu kommen, welche der untersuchten Dieseltriebfahrzeuge sich für eine Umrüstung auf einen Pflanzenölbetrieb eignen und rechen würden. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse schließt diese Arbeit ab.

Produktinformationen

Titel: Pflanzenöl für Dieseltriebfahrzeuge
Untertitel: Klärung der technischen und wirtschaftlichen Realisierbarkeit der Umrüstbarkeit von Dieseltreibfahrzeugen von Diesel- auf Pflanzenölbetrieb
Autor:
EAN: 9783639332100
ISBN: 978-3-639-33210-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 189g
Größe: H221mm x B152mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.02.2011
Jahr: 2011