Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Andreas Von Tuhr

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wi... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Andreas von Tuhr ( 14. Februar 1864 in Sankt Petersburg; 16. Dezember 1925 in Zürich) war ein russlanddeutscher Jurist. Er gilt als einer der wichtigsten Juristen seiner Zeit. Tuhrs Bücher wurden in verschiedene Sprachen übersetzt und prägten das Zivilrecht maßgeblich. Von Tuhr wurde in Russland geboren. Sein Vater bekleidete das Amt eines kaiserlich russischen Staatsrates und Senators. Seine Eltern siedelten später nach Baden-Baden über. Von Tuhr studierte an den Universitäten von Heidelberg, Leipzig und Straßburg. In dieser Zeit wurde er durch die Vorstellungen von Bernhard Windscheid und Ernst Bekker beeinflusst. In Heidelberg promovierte er 1885 mit summa cum laude. 1888 habilitierte er sich mit dem Thema Notstand im Zivilrecht für Römisches Recht und Zivilrecht. An der Universität Basel übernahm er 1891 ein Ordinat. 1898 folgte er einem Ruf an die Universität Straßburg und wurde dort Rektor.

Produktinformationen

Titel: Andreas Von Tuhr
Untertitel: Sankt Petersburg
Editor:
EAN: 9786137944592
ISBN: 978-613-7-94459-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Part Press
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 358g
Größe: H229mm x B152mm x T14mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.