Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kunst der Seelenruhe

  • Kartonierter Einband
  • 159 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In Zeiten der Krise können wir von den Stoikern lernen. Ihre Kunst der Seelenruhe bestand darin, sich innerlich von allem loszusag... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

In Zeiten der Krise können wir von den Stoikern lernen. Ihre Kunst der Seelenruhe bestand darin, sich innerlich von allem loszusagen, was uns vom Schicksal genommen werden kann. Nicht Untätigkeit war das Ergebnis dieser Haltung, sondern neue Energie und Erfolg. Andreas Urs Sommer zeigt in seinem glänzend geschriebenen Buch, wie der stoische Glücksweg auch heute beschritten werden kann. Er erprobt ein neues stoisches Denken, das die Vergänglichkeit aller Dinge nicht als Bedrohung, sondern als Chance erkennt. Dass wir eines Tages sterben müssen, sollte uns gelassen machen. Und der Verzicht auf endgültige Gewissheiten kann uns zur Weisheit führen - und zur Seelenruhe.

Autorentext

Andreas Urs Sommer lehrt Philosophie an der Universität Freiburg und ist Mitarbeiter der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.



Zusammenfassung

In Zeiten der Krise können wir von den Stoikern lernen. Ihre Kunst der Seelenruhe bestand darin, sich innerlich von allem loszusagen, was uns vom Schicksal genommen werden kann. Nicht Untätigkeit war das Ergebnis dieser Haltung, sondern neue Energie und Erfolg. Andreas Urs Sommer zeigt in seinem glänzend geschriebenen Buch, wie der stoische Glücksweg auch heute beschritten werden kann. Er erprobt ein neues stoisches Denken, das die Vergänglichkeit aller Dinge nicht als Bedrohung, sondern als Chance erkennt. Dass wir eines Tages sterben müssen, sollte uns gelassen machen. Und der Verzicht auf endgültige Gewissheiten kann uns zur Weisheit führen – und zur Seelenruhe.

Produktinformationen

Titel: Die Kunst der Seelenruhe
Untertitel: Anleitung zum stoischen Denken
Autor:
EAN: 9783406591945
ISBN: 978-3-406-59194-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Beck, C H
Anzahl Seiten: 159
Gewicht: 164g
Größe: H190mm x B126mm x T13mm
Veröffentlichung: 22.09.2009
Jahr: 2010
Auflage: 2. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Beck'sche Reihe"