Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ostdeutsche Geschichte(n)

  • Kartonierter Einband
  • 168 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie konnte zwischen Sozialismus und Marxismus ausgerechnet das Pflaumenmus verschwinden? Warum hat der DDR-Fußball international v... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Wie konnte zwischen Sozialismus und Marxismus ausgerechnet das Pflaumenmus verschwinden? Warum hat der DDR-Fußball international versagt? Welches Geheimnis steckte hinter dem markanten Farbton der Arbeiter- und Bauern-Jeans? Neben überraschenden Antworten auf diese Fragen liefert Andreas Staeck noch viele weitere humorvolle Enthüllungen über das gescheiterte deutsche Sozialismus-Experiment. Begeben Sie sich zusammen mit einem ostdeutschen Kind des Kalten Krieges auf eine unterhaltsame Pendeltour zwischen seinen beiden deutschen Staatsbürgerschaften. Denn neben einigen ernsteren Tönen ermutigt das neue ostdeutsche Kultbuch vor allem zum Lächeln!

Autorentext

Andreas Staeck wurde 1963 als Sohn einer Lehrerfamilie geboren und wuchs im nordöstlichen Harzvorland auf. Nach dem Abitur zog es ihn nach Berlin, wo er ein Studium der Militärökonomie absolvierte. Mit dem Ende des kalten Krieges entschloss sich der junge Oberleutnant, seine Uniform auszuziehen. Der zivilberufliche Umstieg führte ihn zu den Sonderaufgaben, die durch die deutsche Einheit entstanden. Seit 1998 trägt der globale Denker zur Nachhaltigkeit der Deutschland-Aktivitäten eines international engagierten Energiedienstleisters bei. Zur Entspannung zieht es den leidenschaftlichen Schreiber in die Natur. Dort lebt er seine vielfältige Bewegungsfreude aus, während er Impressionen, neue Energie und Inspirationen sammelt. Der Liebhaber von Hörbüchern und stimmungsgetragener Musik geht aber auch gern ins Kino oder auf Reisen. Besonders fasziniert ihn dabei immer wieder die Insel Hiddensee. Andreas Staeck lebt heute in der Altmark. Der bekennende Familienmensch ist seit vielen Jahren mit Ehefrau Simone verheiratet. Die gemeinsame Tochter Jana ist inzwischen erwachsen.



Klappentext

Kommen Sie mit auf eine unterhaltsame Pendeltour zwischen den beiden deutschen Staatsbürgerschaften! An Bord verwöhnt Sie ein Insider mit guter Laune und sensationellen Enthüllungen über das gescheiterte deutsche Sozialismus-Experiment.

Produktinformationen

Titel: Ostdeutsche Geschichte(n)
Untertitel: Neue Enthüllungen über ein Land vor unserer Zeit
Autor:
EAN: 9783990484029
ISBN: 978-3-99048-402-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: novum publishing
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 168
Gewicht: 228g
Größe: H216mm x B134mm x T15mm
Jahr: 2016