Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Beweislast bei Drittbetroffenenklagen

  • Kartonierter Einband
  • 217 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Klagen von drittbetroffenen Bürgern, die sich gegen Verwaltungsentscheidungen hauptsächlich im Bau- und Umweltrecht zur Wehr s... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Klagen von drittbetroffenen Bürgern, die sich gegen Verwaltungsentscheidungen hauptsächlich im Bau- und Umweltrecht zur Wehr setzen, sind aus der täglichen Praxis der Verwaltungsgerichte nicht mehr wegzudenken. Die Einschätzung des Prozessrisikos hängt dabei oftmals auch von der richtigen Beurteilung des Beweisrisikos ab. Die vorliegende Untersuchung soll dabei auf den gängigsten Gebieten dieser sogenannten Nachbarklagen an Hand von zahlreichen Beispielen eine Hilfestellung geben. Das Werk wendet sich daher insbesondere an Verwaltungsbehörden, Verwaltungsgerichte, Rechtsanwälte und darüber hinaus an alle, die sich sonst mit solchen Verfahren befassen.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Die Beweislastverteilung bei der baurechtlichen, immissionsschutzrechtlichen und atomrechtlichen Nachbarklage - Die Beweislastverteilung im Planfeststellungsrecht - Die Beweislastverteilung bei der subventionsrechtlichen Konkurrentenklage.

Produktinformationen

Titel: Die Beweislast bei Drittbetroffenenklagen
Autor:
EAN: 9783820496420
ISBN: 978-3-8204-9642-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 217
Gewicht: 293g
Größe: H208mm x B149mm x T17mm
Jahr: 1986
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"