Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Freunde

  • Fester Einband
  • 336 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Welche Kräfte steuern unser Leben, während wir es zu gestalten glauben? PARIS. Blitzlichtgewitter. Eben hat ihn der Dalai Lama uma... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Welche Kräfte steuern unser Leben, während wir es zu gestalten glauben? PARIS. Blitzlichtgewitter. Eben hat ihn der Dalai Lama umarmt. Und jäh ist Bastian klar, dass die elende Zeit seiner Verbannung vorbei ist. PEKING. "Mörder!" in chinesischen Schriftzeichen gepinselt, die Ai Weiwei ihm vorgemacht hat. Joël ahnt nicht, dass er damit gerade die Tür zum Ruhm aufgestoßen hat. LISSABON. Wangenküsse, von Portugals Staatspräsidenten! In diesem Augenblick erkennt Gina, dass die Sehnsucht sie zur Torheit ihres Lebens verleitet hat. ZÜRICH. Auf Pios Bildschirm öffnet sich Fenster über Fenster. Er hat die Firewall durchbrochen! Von jetzt an wird er bewundert und gejagt werden. Bastian, Joël, Gina und Pio - eine verschworene Clique. Ihre Freundschaft trägt sie durch die glücklichen und tragischen Wendungen des Lebens. Doch da ist auch ein Schatten: das Drama um Vincenz. Wenn sie nur wüssten, was damals in Nicaragua geschah ... Ein Roman über die Sehnsucht nach einem sinnvollen Leben.

Autorentext
Andreas Martin Sommer, Jahrgang 1956, baute nach seinem Studium in Psychologie und Betriebswirtschaft Mediendienste für Universitäten auf und gründete Privatschulen in der Schweiz und in England. Seit 15 Jahren schreibt er Theaterstücke, Drehbücher und Treatments für Film und Fernsehen, "Freunde" ist sein vierter Roman. Der Autor lebt in der Schweiz und in Frankreich.

Klappentext
Von Schritten ins Glück und Fehltritten ins Niemandsland: Fünf Freunde fliegen nach Nicaragua, um nach der sandinistischen Revolution beim Wiederaufbau des Landes mitzuhelfen, denn nur Solidarität rettet die Welt! Doch bei einer nächtlichen Hilfsaktion kommt es zu einer Katastrophe. Sie verlieren unter nebulösen Umständen Vincenz. Zurück in Europa renovieren Joël, Gina, Pio und Bastian ein verfallenes Landhaus in der Provence. Sie schwören sich, für eine gerechtere Welt zu kämpfen mutig und unkonventionell. Joël will aufrüttelnde Kunst machen. Gina sieht sich als Ärztin bei Médecins Sans Frontières. Pio setzt als Lehrer auf die neue Generation. Und Bastian will als Politiker die Welt verbessern. Sie alle merken, dass das Leben ein Irrgarten ist, in dem jede Verzweigung zum Erfolg oder in eine Sackgasse führen kann. Triumphe können tragisch, Niederlagen grandios sein. Doch dann holen die Ereignisse aus Nicaragua sie ein und stellen ihr ganzes Leben infrage. Ein Roman über Freundschaft in verrückten Zeiten.

Produktinformationen

Titel: Freunde
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783784434032
ISBN: 978-3-7844-3403-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Langen-Müller
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 336
Gewicht: 561g
Größe: H220mm x B143mm x T37mm
Veröffentlichung: 27.09.2016
Jahr: 2016