Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Reddition - Zeitschrift für Graphische Literatur 63: Dossier Comics in China

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dossier Comics in China. Mit einer Übersicht vom Aufstieg und Fall der Lianhuanhua, Artikeln über chinesische Malschulen und ihre ... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dossier Comics in China. Mit einer Übersicht vom Aufstieg und Fall der Lianhuanhua, Artikeln über chinesische Malschulen und ihre Bedeutung, China und Hergé, chinesische Comics in Deutschland sowie die Darstellung und Klischees Chinas in westlichen Comics

Comics aus China spielen, anders als die mittlerweile enorm populären Manga aus Japan, in der westlichen Comic-Welt nur eine untergeordnete Rolle. Dass das keineswegs an mangelnder künstlerischer Kreativität oder Ausdruckskraft liegt, möchte das vorliegende Dossier dieser REDDITION zeigen. Dank des kenntnisreichen Überblicks über Geschichte und Entwicklung der Bildergeschichten in China von Andreas Seifert erhalten viele Leser hierzulande erstmals Einblick in eine ebenso fremdartige wie wunderschöne Comic-Kultur, in der es noch zahlreiche Entdeckungen zu machen gibt und die, auch aufgrund der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung Chinas, in den kommenden Jahren weiter in den Fokus rücken wird. Artikel über die populäre chinesische Erzählung "Der Affenkönig" (u.a. von Milo Manara), Hergé und China sowie deutschsprachige Ausgaben chinesischer Comics runden das Dossier ab.

Klappentext

Comics aus China spielen, anders als die mittlerweile enorm populären Manga aus Japan, in der westlichen Comic-Welt nur eine untergeordnete Rolle. Dass das keineswegs an mangelnder künstlerischer Kreativität oder Ausdruckskraft liegt, möchte das vorliegende Dossier dieser REDDITION zeigen. Dank des kenntnisreichen Überblicks über Geschichte und Entwicklung der Bildergeschichten in China von Andreas Seifert erhalten viele Leser hierzulande erstmals Einblick in eine ebenso fremdartige wie wunderschöne Comic-Kultur, in der es noch zahlreiche Entdeckungen zu machen gibt und die, auch aufgrund der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung Chinas, in den kommenden Jahren weiter in den Fokus rücken wird. Artikel über die populäre chinesische Erzählung »Der Affenkönig« (u.a. von Milo Manara), Hergé und China sowie deutschsprachige Ausgaben chinesischer Comics runden das Dossier ab.

Produktinformationen

Titel: Reddition - Zeitschrift für Graphische Literatur 63: Dossier Comics in China
Untertitel: Dossier Comics in China
Autor:
Editor:
Schöpfer:
EAN: 9783946266020
ISBN: 978-3-946266-02-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Edition Alfons
Genre: Cartoon & Humor
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 287g
Größe: H297mm x B210mm x T10mm
Veröffentlichung: 29.12.2015
Jahr: 2015