Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Motorisches Lernen in der Berufsausbildung

  • Kartonierter Einband
  • 212 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das motorische Lernen ist ein zentraler Gegenstand der berufspraktischen Ausbildung. Eine berufspädagogische Umsetzung von Erkennt... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das motorische Lernen ist ein zentraler Gegenstand der berufspraktischen Ausbildung. Eine berufspädagogische Umsetzung von Erkenntnissen des Lernens im Bewegungsbereich ist bisher nur geringfügig geleistet worden. Die Arbeit füllt diese Lücke aus und stellt eine Theorie der Berufsmotorik unter pädagogischem Aspekt auf. Motorische Lernvorgänge in der Berufsausbildung werden aus heutiger Sicht umfassend dargestellt und erklärt. Damit wird für alle Lehrkräfte, die in der Arbeitslehre sowie in der schulischen und betrieblichen Ausbildung tätig sind, ein vertieftes Verständnis berufsmotorischer Lernvorgänge vermittelt.

Zusammenfassung
"Für Lehrkräfte und Ausbilder am Arbeitsplatz füllt dieser Band eine Lücke." (Der Verwaltungswirt)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Modell einer Steuerung und Regelung von Ausbildungshandlungen - Phasen motorischen Lernens in der Berufsausbildung - Berufsmotorische Lernanalysen, dargestellt am Elementarlehrgang Metall - Psychomotorische Lernzielstufen - Wesen und Grundsätze berufsmotorischen Lernens.

Produktinformationen

Titel: Motorisches Lernen in der Berufsausbildung
Autor:
EAN: 9783820476064
ISBN: 978-3-8204-7606-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 212
Gewicht: 286g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1983
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Beiträge zur Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftspädagogik"