2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sterbende Welt - Zwölf Jahre Forscherleben auf Neuseeland

  • Kartonierter Einband
  • 376 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Wenn du mit diesem Waschtrog auf die hohe See gehst, wirst du nie wiederkehren." Der Österreicher Andreas Reischek trotzt ärgsten... Weiterlesen
30%
48.90 CHF 34.25
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

"Wenn du mit diesem Waschtrog auf die hohe See gehst, wirst du nie wiederkehren." Der Österreicher Andreas Reischek trotzt ärgsten Gefahren und entkommt oft nur knapp dem Tod, während er 1877 89 das noch unbekannte Neuseeland erforscht. Er lebt als Freund unter den Maori, die ihn auf dem Höhepunkt seiner Reise mit dem Häuptlingsrang auszeichnen. In seinen wertvollen Tagebuchaufzeichnungen erzählt Reischek von den vielen Widrigkeiten und Nöten auf seiner Reise, vom Kannibalismus und von blutreichen Kriegszügen. Daneben führt er den Leser ein in maorische Kunst und Volksbräuche, die auch noch heute gelebt werden. Reischeks Leidenschaft für die Entdeckung der Maori-Kultur, der Flora und der Fauna Neuseelands ist grenzenlos und ansteckend. Vorliegende Ausgabe ist ein Nachdruck der Originalausgabe von 1924. 94 Fotos und Illustrationen lassen den Leser unmittelbar teilhaben an Reischeks unglaublichen Abenteuern auf Aotearoa.

Produktinformationen

Titel: Sterbende Welt - Zwölf Jahre Forscherleben auf Neuseeland
Untertitel: Nachdruck der Originalausgabe von 1924. Mit 94 Abbildungen und 2 Karten
Autor:
EAN: 9783863472528
ISBN: 978-3-86347-252-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Severus
Genre: Reiseberichte allgemein
Anzahl Seiten: 376
Gewicht: 483g
Größe: H225mm x B139mm x T30mm
Jahr: 2013
Auflage: Nachdr. d. Ausg. von 1924