Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Will an deinen Leib mich fügen

  • Kartonierter Einband
  • 102 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Liebesgedichte. Erstmals stellt der Lyriker Andreas Reimann eine Auswahl seiner bislang erschienenen sowie noch unveröffentlichten... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Liebesgedichte. Erstmals stellt der Lyriker Andreas Reimann eine Auswahl seiner bislang erschienenen sowie noch unveröffentlichten Liebesgedichte zu einem Band zusammen. Die vielfältigen Seiten von Liebe werden von ihm entdeckt. Großartig in Form und Sprache umgesetzt von einem Meister seines Fachs.

Erstmals stellt Andreas Reimann eine Auswahl seiner bislang erschienenen sowie noch unveröffentlichten Liebesgedichte zu einem Band zusammen. Die vielfältigen Seiten von Liebe werden von ihm entdeckt. Großartig in Form und Sprache umgesetzt von einem Meister seines Fachs.

Autorentext
Andreas Reimann, 1946 in Leipzig geboren, studierte bei Georg Maurer am Literaturinstitut und machte sich schon in den 70er Jahren einen Namen als Lyriker, Theaterautor und Texter für Liedermacher wie Stephan Krawczyk oder die Rockgruppe "Lift". Wegen seiner kritischen Töne hatte er in der Zeit der DDR zunehmend mit Veröffentlichungsverboten zu kämpfen. Von ihm erschienen bislang mehrere Gedichtbände.

Klappentext

Über das Suchen und Finden, über das Abschiednehmen und Bleiben, über Erwartung und Erfüllung. Diese Sammlung enthält sowohl bekannte als auch bislang noch unveröffentlichte Lyrik von einem der bedeutendsten Dichter der »sächsischen Schule« - formvollendet, sinnlich und von großer Schönheit.

Produktinformationen

Titel: Will an deinen Leib mich fügen
Untertitel: Liebesgedichte
Autor:
EAN: 9783928833363
ISBN: 978-3-928833-36-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Connewitzer Vlgsbhdlg
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 102
Gewicht: 169g
Größe: H193mm x B124mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.10.2016
Jahr: 2016
Auflage: 2. Auflage
Land: DE