Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zores

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(6) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Fulminantes Finale der Bronstein-Saga (5. Band)! Wien im März 1938. Die Nazis greifen nach Österreich, und das wankende Regime des... Weiterlesen
20%
16.50 CHF 13.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Fulminantes Finale der Bronstein-Saga (5. Band)! Wien im März 1938. Die Nazis greifen nach Österreich, und das wankende Regime des Bundeskanzlers Schuschnigg sucht in einer eilig anberaumten Volksabstimmung über die Unabhängigkeit des Landes seine Rettung. Just da wird Oberst David Bronstein zu einem Tatort gerufen, an dem eine Nazigröße unsanft vom Leben zum Tode befördert wurde. Und während Bronstein versucht, die Morde aufzuklären, mehren sich die Zeichen für einen Anschluss Österreichs an das Dritte Reich. Für Bronstein ein doppelter Kampf gegen die Zeit Mit Zores liefert Pittler das Finale seiner Bronstein-Pentalogie ab: Stimmungs- und nuancenreich schildert er die letzten Stunden Österreichs und lässt dabei noch einmal die Protagonisten seiner Saga um die Erste Republik auftreten.

Autorentext

Andreas Pittler Geboren 1964 in Wien. Studierte Geschichte und Politikwissenschaften an der Universität Wien und wandte sich danach dem Journalismus zu. Seit 1985 veröffentlichte er 23 Sachbu cher, zumeist historischen Inhalts, darunter Biografien u ber Bruno Kreisky und Samuel Beckett. Zudem erschienen seit 2000 insgesamt zehn Romane und drei Bände mit Kurzgeschichten.



Klappentext

Fulminantes Finale der Bronstein-Saga (5. Band)! Wien im März 1938. Die Nazis greifen nach Österreich, und das wankende Regime des Bundeskanzlers Schuschnigg sucht in einer eilig anberaumten Volksabstimmung über die Unabhängigkeit des Landes seine Rettung. Just da wird Oberst David Bronstein zu einem Tatort gerufen, an dem eine Nazigröße unsanft vom Leben zum Tode befördert wurde. Und während Bronstein versucht, die Morde aufzuklären, mehren sich die Zeichen für einen "Anschluss" Österreichs an das Dritte Reich. Fu r Bronstein ein doppelter Kampf gegen die Zeit ... Mit "Zores" liefert Pittler das Finale seiner "Bronstein-Pentalogie" ab: Stimmungs- und nuancenreich schildert er die letzten Stunden Österreichs und lässt dabei noch einmal die Protagonisten seiner Saga um die Erste Republik auftreten.

Produktinformationen

Titel: Zores
Untertitel: Kriminalroman
Autor:
EAN: 9783902672827
ISBN: 978-3-902672-82-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: echo medienhaus
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 373g
Größe: H188mm x B120mm x T22mm
Veröffentlichung: 13.03.2012
Jahr: 2012
Auflage: 2., Aufl