Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Chalkidiki Reiseführer Michael Müller Verlag

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre R... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Autor Andreas Neumeier ist seit Jahrzehnten in Griechenland unterwegs. Unser Chalkidikí-Reiseführer in der achten Auflage versammelt seine Erfahrungen auf 288 Seiten, illustriert mit 135 Farbfotos. Alles akribisch vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Dank 29 Karten inklusive Karte der Metro in Thessaloníki sind Sie optimal orientiert. Neun Wanderungen führen Sie in fast jeden Winkel der Region. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Die Geheimtipps des Autors sowie die zahllosen hilfreichen Hinweise und erprobten Ratschläge erschließen Ihnen die Highlights ebenso, wie Sehenswertes abseits ausgetretener Pfade oder Kurioses wie die taube Bucht Pórto Koufó. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Seite in-greece.de schreibt zu unserem Chalkidikí-Reiseführer: In gewohnter ( ) Qualität erhält man () einen handlichen und sehr interessanten Reiseführer.

Chalkidikí im Überblick: Thessaloníki, Millionenmetropole mit Flair, byzantinischen Kirchen, stilvollen Cafés, Museen mit Weltrang. In der Umgebung Orte wie Néa Iráklia oder Néa Moudaniá. Kassándra und Sithonía mit langen Sandstränden, die zu den schönsten Griechenlands zählen. In Néa Fokéa auf den Spuren des Apostels Paulus wandern, die Thermalbäder Loutrás genießen und das antike Olínth aus der Zeit Philipps II. besichtigen. Wandern und Radeln zwischen Olivenhainen und Weinbergen. Die heimliche Hauptstadt Néos Marmarás, sowie der größte Naturhafen Griechenlands. Bezaubernde Buchten zwischen Kalamítsi und Vourvouroú. Die heilige Halbinsel mit Berg Áthos und Himmelsstadt Ouranoúpoli. Traumstrände auf Amoliani. Die weitgehend unerschlossene Ostküste mit Olimbiádas' Sandstränden und Stágira, Geburtsort Aristoteles'. Im Bergland Stratoniki, Arnéa, Megáli Panagia oder das reizvolle Kloster Anastasías Farmakolítria.

Was tun auf Chalkidikí? Ob Strandurlauber, Kulturbegeisterter oder Naturliebhaber mit unserem Reiseführer Chalkidikí wird Ihr Urlaub zu einem Traumurlaub, versprochen. Beeindruckende Architektur auf der nördlichen Chalkidikí, etwa in Arnéa. Im Stágira die Ursprünge griechischer Philosophie erkunden. Zahlreiche Zeugnisse orthodoxen Glaubens erfreuen Kultururlauber. Unser Reiseführer Chalkidikí kennt alle 22 Áthos-Klöster und hat eine doppelseitige 3D-Darstellung aller Meteóra-Klöster. Bunte Blütenpracht, duftende Pinienhaine und einzigartige Fotomotive auf den neun Wanderungen in unserem Chalkidikí-Reiseführer erfreuen Wander- und Naturfreunde. 500 Kilometer Küste locken mit Sandstränden und Badebuchten, von voll erschlossen bis abgelegen. Für Groß und Klein gibt es viele Aktivitäten wie den Aristoteles-Erlebnispark mit physikalischen Experimenten zum Anfassen, Toroneos-Fahrten mit dickbäuchigen Piratenschiffen oder die Kókkines-Pétres-Höhlen mit Tropfsteinfiguren und spektakulären Funden.

Übernachten auf Chalkidikí: Hotels gibt es ebenso, wie Pensionen oder Privatzimmer. Das Wetter Chalkidikís macht auch Camping zu einer Option. Dank bewährter Hinweise und hilfreicher Ratschläge in unserem Chalkidikí-Reiseführer finden Sie die passende Unterkunft.

Neben prall gefüllten 236 Seiten zu Sehens- und Erlebenswertem, Stränden, Restaurants und Unterkünften finden Sie im Chalkidikí-Reiseführer auf 68 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische kompakt zusammengefasst, etwa zu lohnenden Zwischenstopps bei der Anreise, sowie die wichtigsten griechischen Begriffe und Redewendungen

Gut zu wissen: Dieser Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag wurde klimaneutral produziert.



"Wer diverse, vom Meer umgebene Urlaubsparadiese individuell erkunden möchte, der findet im Verlag Michael Müller zumeist den richtigen Reiseführer. Sehr groß ist die Auswahl an Griechenland-Guides."

Autorentext
Jahrgang 1966. Studierte Germanistik, Anglistik und Psychologie in München und Wolverhampton. Nach einem Berufspraktikum in Wolverhampton zahlreiche Besuche in England, Schottland und Wales. Danach Journalistik-Studium in München. Neben seiner Arbeit als Reisejournalist ist Andreas Neumeier als Fotograf tätig und leitet die Fotoagentur ANE Edition seinen Büchern kommt das zugute.

Klappentext

Jede Menge Traumbuchten und Sandstrände, beste Wandermöglichkeiten auf Eselspfaden zwischen Steineichen und Olivenhainen und ein azurblaues Meer entlang der endlosen Küste: Dieses Handbuch bringt sie zu den schönsten Fleckchen auf Chalkidiki. Doch auch die Ausflüge in die Unterwelt bei Petralona sowie die besten Beispiele antiken Städtebaus in Olimbiada haben ihren besonderen Reiz. Drei Regionen hat Andreas Neumeier dabei speziell behandelt: Agia Paraskevi auf Kassandra, Toroni auf Sithonia und Athos. Ob Sie allerdings Wanderungen zu den Bergdörfern ins Hinterland bevorzugen, die historische Traumbucht mit dem versunkenen Hafen besichtigen wollen oder eine Mönchsrepublik, in der die Zeit stehengeblieben ist, besuchen, bleibt allein Ihre Sache. Auf 288 durchgehend farbigen Seiten, die eine Vielzahl praktischer Tipps und Hintergrundinformationen zur grünen Halbinsel im Nordosten Griechenlands bieten, werden Sie mit Sicherheit auf Ihre Kosten kommen!



Zusammenfassung
Autor Andreas Neumeier ist seit Jahrzehnten in Griechenland unterwegs. Unser Chalkidikí-Reiseführer in der achten Auflage versammelt seine Erfahrungen auf 288 Seiten, illustriert mit 135 Farbfotos. Alles akribisch vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Dank 29 Karten inklusive Karte der Metro in Thessaloníki sind Sie optimal orientiert. Neun Wanderungen führen Sie in fast jeden Winkel der Region. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Die Geheimtipps des Autors sowie die zahllosen hilfreichen Hinweise und erprobten Ratschläge erschließen Ihnen die Highlights ebenso, wie Sehenswertes abseits ausgetretener Pfade oder Kurioses wie die taube Bucht Pórto Koufó. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Seite in-greece.de schreibt zu unserem Chalkidikí-Reiseführer: In gewohnter ( ) Qualität erhält man () einen handlichen und sehr interessanten Reiseführer. Chalkidikí im Überblick: Thessaloníki, Millionenmetropole mit Flair, byzantinischen Kirchen, stilvollen Cafés, Museen mit Weltrang. In der Umgebung Orte wie Néa Iráklia oder Néa Moudaniá. Kassándra und Sithonía mit langen Sandstränden, die zu den schönsten Griechenlands zählen. In Néa Fokéa auf den Spuren des Apostels Paulus wandern, die Thermalbäder Loutrás genießen und das antike Olínth aus der Zeit Philipps II. besichtigen. Wandern und Radeln zwischen Olivenhainen und Weinbergen. Die heimliche Hauptstadt Néos Marmarás, sowie der größte Naturhafen Griechenlands. Bezaubernde Buchten zwischen Kalamítsi und Vourvouroú. Die heilige Halbinsel mit Berg Áthos und Himmelsstadt Ouranoúpoli. Traumstrände auf Amoliani. Die weitgehend unerschlossene Ostküste mit Olimbiádas' Sandstränden und Stágira, Geburtsort Aristoteles'. Im Bergland Stratoniki, Arnéa, Megáli Panagia oder das reizvolle Kloster Anastasías Farmakolítria. Was tun auf Chalkidikí? Ob Strandurlauber, Kulturbegeisterter oder Naturliebhaber mit unserem Reiseführer Chalkidikí wird Ihr Urlaub zu einem Traumurlaub, versprochen. Beeindruckende Architektur auf der nördlichen Chalkidikí, etwa in Arnéa. Im Stágira die Ursprünge griechischer Philosophie erkunden. Zahlreiche Zeugnisse orthodoxen Glaubens erfreuen Kultururlauber. Unser Reiseführer Chalkidikí kennt alle 22 Áthos-Klöster und hat eine doppelseitige 3D-Darstellung aller Meteóra-Klöster. Bunte Blütenpracht, duftende Pinienhaine und einzigartige Fotomotive auf den neun Wanderungen in unserem Chalkidikí-Reiseführer erfreuen Wander- und Naturfreunde. 500 Kilometer Küste locken mit Sandstränden und Badebuchten, von voll erschlossen bis abgelegen. Für Groß und Klein gibt es viele Aktivitäten wie den Aristoteles-Erlebnispark mit physikalischen Experimenten zum Anfassen, Toroneos-Fahrten mit dickbäuchigen Piratenschiffen oder die Kókkines-Pétres-Höhlen mit Tropfsteinfiguren und spektakulären Funden. Übernachten auf Chalkidikí: Hotels gibt es ebenso, wie Pensionen oder Privatzimmer. Das Wetter Chalkidikís macht auch Camping zu einer Option. Dank bewährter Hinweise und hilfreicher Ratschläge in unserem Chalkidikí-Reiseführer finden Sie die passende Unterkunft. Neben prall gefüllten 236 Seiten zu Sehens- und Erlebenswertem, Stränden, Restaurants und Unterkünften finden Sie im Chalkidikí-Reiseführer auf 68 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische kompakt zusammengefasst, etwa zu lohnenden Zwischenstopps bei der Anreise, sowie die wichtigsten griechischen Begriffe und Redewendungen Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Produktinformationen

Titel: Chalkidiki Reiseführer Michael Müller Verlag
Untertitel: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps
Autor:
EAN: 9783956543951
ISBN: 978-3-95654-395-1
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Müller, Michael
Herausgeber: Müller Michael
Genre: Reiseführer
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 409g
Größe: H190mm x B120mm x T16mm
Jahr: 2018
Auflage: 8., überarb. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "MM-Reisen"